Samsung Galaxy S5 Active: in den USA schon erhältlich | TechStage
TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Samsung Galaxy S5 Active: in den USA schon erhältlich

von  //  Twitter

Beim amerikanischen Netzanbieter AT&T ist das Samsung Galaxy S5 Active seit Kurzem erhältlich. Von Samsung wurde das Smartphone merkwürdigerweise jedoch bislang nicht offiziell angekündigt.

Wie schon in den Leaks der letzten Tage zu sehen war, besitzt das Galaxy S5 Active ein robusteres Äußeres als das aktuelle Samsung-Top-Modell Galaxy S5. Gegen Staub und Spritzwasser ist das Outdoor-Handy natürlich auch geschützt, allerdings nicht in größerem Umfang als das S5 – auch das S5 Active hat "nur" eine IP67-Zertifizierung. Dafür ist das Rambo-S5 aber stoßfest. Genauere Details wie etwa eine maximale Fallhöhe oder dergleichen nennt die AT&T-Webseite jedoch nicht.

Bild: AT&T

Auf Hardwareseite gibt es beim S5 Active ein 5,1 Zoll großes Super-AMOLED-Display mit 1080p-Auflösung, einen 2,5 GHz schnellen Quad-Core-Prozessor vom Typ Qualcomm Snapdragon 801, 2 GByte RAM und 16 GByte per microSD-Karte erweiterbaren Speicher. Das Handy ist weiterhin mit einer 16-Megapixel-Haupt-Kamera und einer 2-Megapixel-Front-Cam ausgestattet. Der Akku des mit Android 4.4 laufenden Smartphones hat eine Kapazität von 2800 mAh. Als Besonderheit gibt es beim S5 Active einen "Bonus-Hardware-Button", der als Kamera-Auslöser dient, aber auch zum Starten von bestimmten Apps genutzt werden kann.

Bislang nur in den Farben Grün, Grau und Rot bei AT&T erhältlich, gibt es noch keine Informationen darüber, ob das S5 Active auch in Deutschland auf den Markt kommt. Wir haben bei Samsungs deutscher Pressestelle nachgefragt, die sich selbst etwas überrascht vom plötzlichen Erscheinen des Outdoor-Androiden in den USA zeigte.

Quelle: AT&T (via)

Einloggen, um Kommentare zu schreiben