TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Rechtsstreit: Apple gewinnt Vorentscheidung gegen HTC, dem US-Importverbot einen Schritt näher

von  // 
Rechtsstreit: Apple gewinnt Vorentscheidung gegen HTC, dem US-Importverbot einen Schritt näher
Rechtsstreit: Apple gewinnt Vorentscheidung gegen HTC, dem US-Importverbot einen Schritt näher

Wir haben‘s Euch bereits gesagt: Das wird eskalieren. In der vergangenen Woche hatte Apple eine Beschwerde gegen HTC eingereicht. Ein Richter der entsprechenden Behörde - International Trade Commission - hält HTC für schuldig. In Taoyuan, Taiwan hat die High Tech Computer Corporation eine Ankündigung über die Ermittlung erhalten. Doch dieser Erstsieg für Apple, ist nur eine Vorentscheidung. Ein Gremium der Behörde soll den Fall letztendlich entscheiden.

Ursprünglich ging es um zehn Patente - dies war 2010 der Fall. Jetzt geht es konkret um zwei Patente, die HTC in seinen Smartphones verwendet. HTC selber hat noch keinen Zugriff auf das richterliche und vollständige Gutachten und die Analysen, um die Details seiner Erkenntnisse zu bestimmen.

„Wir sind sehr zuversichtlich, wir haben ein starkes Argument für die Beschwerde und sind bereit, uns mit allen möglichen Mitteln zu verteidigen“, sagte Grace Lei, Generalkonsul von HTC.

Und so sehen die Aktien beider Unternehmen aus - seit gestern:

AAPL
AAPL | 24.98TW Aktienvergleich

Die USA sind ohne Frage der wichtigste Markt für Smartphones und Tablets. Dort werden Trends geboren. Wer da nicht mitschwimmt, verliert großteils - bestes Beispiel: Nokia.

[Quelle: Yahoo! Finanzen; High Tech Computer Corporation]

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige