Quark X1000: Intel präsentiert neuen Prozessor für Wearables | TechStage
TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Quark X1000: Intel präsentiert neuen Prozessor für Wearables

von  // 

Der erst kürzlich neu berufene CEO der Intel Corporation Brian Krzanich hat auf der hauseigenen Veranstaltung Intel Developer Forum 2013 eine neue Prozessorenreihe namens Quark vorgestellt. Der Quark X1000 soll besonders stromsparend sein und primär in M2M-Geräten und Wearables zum Einsatz kommen. Intel selbst zeigte an diesem Tag zwei Referenzprodukte für Smartwatch. Der Prozessorkern ist 80 Prozent kleiner als ein Intel Atom-Prozessor und verbraucht ein Zehntel an Energie. Technisch könnte die Architektur die des Atoms ähneln – oder vielleicht auch anderen Intel-Systemen, etwas Genaueres wurde aber nicht gesagt. „Der Quark X1000 ist der kleinste Chip, den wir jemals gebaut haben“ – sagte Krzanich, der seit 1982 bei Intel ist und zahlreiche Halbleiterpatente hält. „Unsere Strategie ist ganz einfach: Wir wollen in jeder Kategorie führend sein. Wie üblich in dieser Industrie: Preise und detaillierte Spezifikationen wurden nicht genannt. Intel wird erste Formfaktor-Referenz-Boards auf Basis der Intel Quark Prozessoren im vierten Quartal dieses Jahres an seine Partner ausliefern.

Einloggen, um Kommentare zu schreiben