TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

QUALCOMM veröffentlicht Snapdragon SDK

von  // 

QUALCOMM ermöglicht Entwicklern verbesserte Zusammenarbeit zwischen Prozessorleistung und Software.

Qualcomm nennt detaillierte Informationen zur â??Snapdragon S4â??-Reihe
Qualcomm nennt detaillierte Informationen zur â??Snapdragon S4â??-Reihe

Gute Hardware ist keinen Cent wert, wenn die darauf aufgesetzte Software nicht stimmt. Große Prozessoren und trotzdem ruckeliges Nutzerempfinden – das nervt. Das Zusammenspiel zwischen beiden Komponenten ist das Salz einer guten Suppe. Darum hat QUALCOMM nun das Software Development Kit für Android OS veröffentlicht. Aktuell wird der MSMden Snapdragon S4 MSM8960 unterstützt – in Zukunft sollen weitere Prozessoren hinzukommen.

Dieses Kit ermöglicht den Entwicklern das Programmieren toller Features, wie beispielsweise Gestensteuerung oder das Reagieren des Displays auf Blinzeln beziehungsweise Lächeln, Burst Kamera Modus und Surround Sound Aufnahmemöglichkeit. „The most powerful applications in mobile are those that are tightly integrated with the underlying hardware. Qualcomm is always striving to enable developers and device makers to differentiate their offerings via the unique capabilities found in its industry-leading Snapdragon mobile processors. With the Snapdragon SDK for Android, developers and manufactures can now more easily utilize these features as they work to set their products apart in a crowded ecosystem.“

Sagt dazu Rob Chandhok, President of QUALCOMM Internet Services

[Quelle: QUALCOMM, Inc.]

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige