TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

OPPO N1 kommt am 10. Dezember für 449€ nach Deutschland

von  //  Facebook Twitter Google+

OPPO, manchmal auch „OPPO Style“ genannt, bringt sein aktuelles Flaggschiff-Smartphone, das N1, nach Europa, heißt es in einem heute auf Google+ veröffentlichten Eintrag. Pünktlich zu Weihnachten: Ab dem 10. Dezember 2013 wird das OPPO N1 im hauseigenen Onlineshop für 449 Euro erhältlich sein — in deutschen Einzelhandelsgeschäften wird man es vorerst nicht sehen.

Das OPPO N1 ist ein 9mm dünnes und 213g schweres Smartphone mit einem 5,9-Zoll IPS-LCDisplay, das mit Full High Definition auflöst. Das Betriebssystem ist Color OS, welches auf Android OS 4.2.2 Jelly Bean basiert. Was Hardware angeht, besitzt es einen 1,7GHz starken QSD600 Quad-Core mit 2GB RAM. Der interne Speicher ist 16GB groß — eine Erweiterung ist nicht möglich. Die Rückseite des N1 ist berührungsempfindlich. Der Nutzer kann beispielsweise Wischgesten machen und Inhalte einer Webseite nach oben oder unten bewegen.

Das Besondere an dem N1 ist die um 206 Grad schwenkbare Kamera mit 13-Megapixel Auflösung. Diese kann für Videotelefonie oder als ganz gewöhnliche Fotokamera im Handy verwendet werden. Für die Kamera gibt es einen dedizierten digitalen Bildsignalprozessor, der — wie gesagt — seine Dienste ganz ausgerichtet zur Verfügung stellt und somit die Leistung verbessert. Zum Beispiel durch arithmetische Aufgaben: Bildkomprimierung bei größeren Dateien.

Das nur in der Farbe Weiß erhältlich OPPO N1 verfügt über einen 3.610mAh starken Akku. Es kommuniziert über Bluetooth 4.0, NFC sowie WLAN 802.11 abgn. LTE besitzt es nicht.

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige