TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Nokia beginnt mit der Auslieferung des Nokia N9

von  //  Twitter Google+

Nokias erstes MeeGo OS-Smartphone, das Nokia N9, wird ab sofort an Kunden und Händler ausgeliefert. Wie vorher klar war, wird man das Nokia N9 in Deutschland offiziell nicht kaufen können, außerhalb kostet die 16GB Variante aber 480€ und für die 64GB Version zahlt man 560€, zuzüglich Steuern.

Nokia N9
Nokia N9

Das Nokia N9 kommt mit einem 1Ghz Prozessor und 1GB RAM. Außerdem kommt ein 3,9" großes AMOLED Display zum Einsatz. Weiter lässt sich sagen, dass es mit 2 Kameras kommt und natürlich die üblichen Standards, wie WLAN 802.11 abgn und Bluetooth 2.1 mit sich bringt.

Wenn Ihr Euch jetzt denkt; "Nokia setzt jetzt auf Windows Phone, wieso sollte ich zum N9 greifen", dann beruhigt Euch Klas Ström, Leiter der Abteilung für das Portfolio Management von Nokia: “Nokia will provide software updates, care and services support for the #NokiaN9 until at least 2015? Zwar kann man es offiziell hierzulande nicht kaufen, wie vorher erwähnt, jedoch listet Amazon das Nokia N9 trotzdem*, auch wenn der Preis etwas hoch ist. Man kann es vorbestellen, einen Liefertermin gibt Amazon noch nicht. Erhältlich sein wird das N9 in den Farben Schwarz, Cyan und Magenta.

[Über: Engadget/MeetMeeGo]

* Gesponserter Link

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige