TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Nokia Lumia 928 mit Xenon-Blitzlicht zeigt sich

von  //  Facebook Twitter Google+

Das Lumia 928 – auch Laser genannt – wird Nokias neuestes Flaggschiff-Smartphone werden – zumindest für den US-amerikanischen Netzanbieter Verizon Wireless. Wir bleiben nach wie vor bei unserem Nokia Lumia 920. Das ist auch völlig okay, denn einen allzu großen Unterschied zwischen den beiden Smartphones wird es vermutlich nicht geben: Das oben dargestellte Bild, das @evleaks auf Twitter veröffentlicht hat, zeigt auf der Rückseite einen Xenon-, statt LED-Blitzlicht.

Des Weiteren gibt es leichte optische Ungleichheiten: Das Lumia 928 wirkt ein wenig eckiger, als das Lumia 920. Auf dem Gerät selbst wird Windows Phone OS 8 mit LTE laufen. Ansonsten eine 8,7-Megapixel PureView Kamera mit Floating Lens-Technologie. Das richtige Flaggschiff-Lumia (3. Generation; Nokia EOS) für das Jahr 2013 ist es nicht, so etwas sehen wir wahrscheinlich im September/Oktober...

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige