Nexus 9: Google-Tablet ist in Deutschland verfügbar | TechStage
TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Nexus 9: Google-Tablet ist in Deutschland verfügbar

von  // 

Das am Mittwoch, den 15. Oktober 2014 vorgestellte Google Nexus 9 ist ab heute im deutschen Google Play Store verfügbar. Interessierte können das erste mit Android OS 5.0 Lollipop bestückte Gerät in den Warenkorb legen und erhalten es in wenigen Tagen zugeschickt.

Das Nexus 9 wird von dem taiwanesischen Hersteller HTC produziert. Ähnlich wie das iPad Air 2 von Apple hat es eine Anzeige im 4:3-Format, jedoch ist das Display nicht 9,7, sondern 8,9 Zoll in der Diagonale groß. Die Auflösung beträgt QXGA (also 2048 × 1536 Pixel). Im Inneren arbeitet ein moderner Nvidia Tegra K1 mit 64-Bit-Architektur – dieser kann eine Wortbreite mit maximal 64 Ziffern, bestehend aus Nullen und Einsen, verarbeiten und theoretisch mehr als 4 GByte Kurzspeicher adressieren. Der Dual-Core-Prozessor verwendet Nvidias eigene ARMv8-Mikroarchitektur namens Denver. Die Taktrate liegt bei 2300 Megahertz. 2 GByte Arbeitsspeicher, leistungsstarkes WLAN sowie ein schnell aufladbarer Akku mit 6700 mAh runden das Paket ab.

Im Google Play Store stehen derzeit Ausführungen in Schwarz und Weiß zur Verfügung, Sand soll bald als dritte Option erhältlich sein. Interessenten können aktuell nur die WLAN-Varianten kaufen – LTE-Modelle sind hierzulande noch ausgegraut. Ab 389 Euro geht es los, die Versandzeit beträgt 1 bis 2 Tage. Bei Amazon Deutschland gibt es das Nexus 9 ebenfalls zu kaufen – dort allerdings etwas teurer.

Einloggen, um Kommentare zu schreiben