TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Modellflugsimulator RC Plane 3D für Android im Test

von  // 

Flugzeuge üben auf das Kind im Manne eine unvorstellbare Faszination aus. Dabei muss es nicht immer ein komplexer Flugsimulator sein.

Flight Simulator: RC Plane 3D setzt Euch ans Steuer eines ferngesteuerten, gelben Doppeldeckers, der in einem Büro diverse Flugaufgaben erledigen muss. In der Luft erscheinende grüne Ringe, die man in feinster Airrace-Manier durchfliegen soll. Wer alle Ringe passiert hat, muss die Maschine in einem vorgegebenen Landegebiet auf den Boden bringen.

RC Plane 3D bietet keinen Schnickschnack: Neben dem immer bestehenden Risiko von Kollisionen müsst ihr nur darauf achten, dass der großzügig bemessene Akku des virtuellen Fliegers nicht die Grätsche macht. Landungen gelingen nach etwas Übung ohne Probleme, wenn ihr die Sinkrate im Auge behaltet und den Flieger nicht zu hart auf den Boden knallt.

Der Entwickler erwies bei der Gestaltung der zu durchfliegenden Levels Liebe zum Detail: Die Computer sind beispielsweise stilecht mit Bluescreens ausgestattet. Herumstehende Tassen tragen auf passive agression hinweisende Sprüchelchen. Es ist schade, dass man das Spiel nicht anhalten kann, um die vom Entwickler plazierten Gags näher zu bestaunen.

Die 3D-Grafik des Spiels ist solides Mittelmaß. Puristen stören sich an der Steuerung des Spiels, weil sich das Seitenruder des Flugzeuges nicht beeinflussen lässt. Erfreulich ist, dass das mit 24 Levels vergleichsweise umfangreich ausgestattete Game ohne In-App-Käufe auskommt. Die Finanzierung des für Android kostenlos angebotenen Spiels erfolgt durch das Einblenden von Werbebannern.

Airplane RC ist ein Spiel im Geiste des Unix-Betriebssystems: Es tut nur eine Sache, diese aber gut. Freunde der Aeronautik haben hier in Anbetracht der Kurzweiligkeit der einzelnen Levels sicher ihren Spaß – und das, ohne Geld auf den Tisch legen zu müssen.

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige