TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Microsoft will Windows Phone OS auf Android-Smartphones sehen, HTC könnte den Start machen

von  //  Facebook Twitter Google+

Microsoft, der Entwickler des dritt größten Smartphone-Betriebssystems Windows Phone OS, will Android-Smartphones mit einem alternativen System ausrüsten lassen, berichtet das Nachrichtenunternehmen Bloomberg L.P. aus nicht näher genannten Quellen. Demnach soll HTC den Start machen und Windows Phone OS als zweites Betriebssystem auf seinen Android-Geräten installieren. Aus dem Bericht geht nicht hervor, wie genau die Anwendung sein wird: Wird der Nutzer ein Dual-Boot-System vorfinden, oder wird man sich für ein Hauptbetriebssystem entscheiden können?

Die Gespräche um die zweite Option sollen bereits im vergangenen Monat stattgefunden haben. Microsoft wird HTC entgegenkommen, falls das Smartphone mit zwei unterschiedlichen Betriebssystemen auf den Markt landet. Demnach soll die Lizenzgebühr gekürzt oder komplett entlassen werden.

Scheint, als würde Microsoft alle Grenzen überqueren, um mehr Marktanteil zu erhalten.

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige