TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Mehr Licht für #Selfie-Fans: Lenovo Vibe Xtension

von  //  Facebook Twitter Google+

Wir springen einfach rein – alles klar? Also, der Name dieses Zubehörs lautet offiziell: „Lenovo Vibe Xtension™ Selfie Flash“. Was kann das wohl sein – geht Euch ein Licht auf? Na gut, lassen wir diese Spielereien. Hier kommt etwas Licht ins Dunkel – okay, okay versprochen, jetzt höre ich wirklich auf. Also die Lenovo Group, das ist der weltweit größte Hersteller von Computern und außerdem ist es die Muttergesellschaft von Motorola Mobility, hat auf der CES viele neue Produkte gezeigt. Neben einigen High-Performance-Smartphones, die nicht nach Deutschland kommen werden, gibt es auch ein kleines Zubehör-Teil für alle Selfie-Fans. Es ist witzig und cool: ein aufsteckbarer Ringblitz für Telefone – und Tablets, wenn Ihr zu den Leuten gehört... na Ihr wisst schon.

Das Selfie Flash – wir kürzen einfach mal den Namen ab – hat insgesamt acht kleine LEDs. Das Teil hat eine eigene Stromversorgung und verwendet keine Phantomspeisung. Laut Lenovo schafft der Akku rund 100 Aufnahmen. Verbunden wird das Multi-LED-System über die 3,5 Millimeter Klinke, dies wird lediglich zur Synchronisierung benötigt. Kompatibel sollen wohl alle Smartphones mit Android OS sein.

Lenovo verspricht einen typischen Ringblitz-Effekt (Angel-Eyes-Look), so wie man ihn vom professionellen Fotografen kennt. Das Licht kann tagsüber als auch in der Nacht verwendet werden, da Licht ist diffus.

Sieht definitiv lustig aus, hat auch einen sinnvollen Nutzen. Vor allem, weil man die Multi-LED in beiden Richtungen verwenden kann. Auch der Preis mit 29 US-Dollar ist noch im grünen Bereich – kein Schnäppchen, aber auch kein Wucher. Ab April wird es über Lenovo.com erhältlich sein. Was denkt Ihr – damit lässt sich doch manches ans Tageslicht bringen oder ins rechte Licht rücken..?

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige