TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Mebius Pad: Sharp bringt wasserfestes Windows 8.1-Tablet mit WQXGA-Auflösung

von  //  Facebook Twitter Google+

Der japanische Elektronikhersteller Sharp hat auf der Messe CEATEC 2013 in Tokio das erste eigene Windows 8-Tablet präsentiert. Es nennt sich Mebius Pad und besitzt ein 10,1-Zoll großes IGZO-Display, das mit WQXGA (= 2.560*1.600 Pixeln) auflöst. Laut der Internetseite von Sharp wird das Tablet mit Windows 8.1 oder Windows Pro 8.1 auf den Markt kommen. Beide Varianten arbeiten mit einem stromsparsamen Intel Atom Z3770 Bay Trail Quad-Core Prozessor, der eine Taktfrequenz von bis zu 2,4GHz erreichen kann. Über den Arbeitsspeicher verliert man noch kein Wort.

Eine Besonderheit des Sharp Mebius Pad ist, dass es nach IP55 und IP57 zertifiziert ist. Das bedeutet, dass es ein wasser- und staubfestes Gehäuse besitzt. Neben WLAN 802.11 abgn, beherrscht es auch japanisches LTE. Ob und wann es nach Deutschland kommt, hat Sharp bisher nicht gesagt. In Japan soll‘s Anfang des Jahres erscheinen.

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige