Leak-Video zum HTC One 2 zeigt Sense 6.0 im Detail | TechStage
TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Leak-Video zum HTC One 2 zeigt Sense 6.0 im Detail

von  //  Twitter

Die offizielle Vorstellung des "All new HTC One" am 25. März könnte sich das Unternehmen eigentlich schon fast schenken. Neben den technischen Daten und den Features der beiden Kamera-Linsen ist vor einiger Zeit auch schon ein Hands-On-Video des neuen HTC-Superphones durchgesickert. Eigentlich wissen wir mittlerweile schon so gut wie alles über das One 2. Ein Clip zur neuen Sense-Oberfläche zeigt jetzt noch schon vermutete Gesten-Features.

Androidandme zufolge handelt es sich im geleakten Video um einen Software-Port des neuen HTC One, gefilmt auf einem Vorjahres-One. HTCs Sense-Benutzeroberfläche zeigt sich in Version 6.0 optisch etwas aufgehübscht. Außerdem bestätigt der Clip, dass sich das Smartphone – wie schon vermutet wurde – durch zweifaches Antippen (Double Tap) einschalten lässt.

Eine andere Möglichkeit, das Handy aus dem Standby zu holen, ist dem Video zufolge ein Wisch nach oben auf dem Display. Nach-links-Wischen auf dem Bildschirm des ausgeschalteten One 2 öffnet das Widget-Panel, Nach-rechts-Wischen HTCs News-Stream Blinkfeed. Auch die Kamera lässt sich dem Clip zufolge starten, ohne dass der Nutzer das Smartphone einschalten muss: Ein Druck auf den Lautstärke-Knopf des Gerätes im Querformat genügt.

Somit scheinen auch die letzten "Geheimnisse" des HTC One 2 gelüftet zu sein. Ob uns HTC doch noch mit bislang nicht bekannten Details überrascht, erfahrt Ihr am 25. März in unserem Live-Blog zum neuen HTC One.

Quelle: Androidandme

Einloggen, um Kommentare zu schreiben