LG G3 ab 1. Juli bei O2 erhältlich, bei Media Markt ab 3. Juli | TechStage
TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

LG G3 ab 1. Juli bei O2 erhältlich, bei Media Markt ab 3. Juli

von  //  Twitter

Nach der offiziellen Vorstellung folgt das Warten auf das LG G3. Einen offiziellen Termin für den Verkaufsstart hat LG bisher nicht bekannt gegeben. Aber die Hinweise verdichten sich, dass es Anfang Juli endlich soweit ist. O2 hat das G3 nun als erster Mobilfunkanbieter offiziell ins Programm aufgenommen. Die Vorbestellung des QHD-Smartphones ist ab sofort möglich, die Auslieferung soll am 1. Juli erfolgen – und als Bonus gibt es noch den LG-Lifeband-Fitness-Tracker oben drauf. Dies gilt allerdings beides nur im Falle eines Vertragsabschlusses. Wer das LG G3 ohne Vertrag über O2 kaufen möchte, muss leider auf die Wearable-Zugabe verzichten und sich außerdem zwei Tage länger gedulden, da O2 das Smartphone in dem Fall erst am 3. Juli ausliefert.

Der 3. Juli könnte somit den offiziellen Verkaufsstart markieren, denn auch bei MediaMarkt kann man das G3 ab diesem Tag offiziell kaufen. Dies haben die Kollegen von Teltarif in Erfahrung gebracht, nachdem MediaMarkt zunächst zwei unterschiedliche Daten kommunizierte. Offiziell bestätigt ist dieser Termin allerdings noch nicht – auf unsere Anfrage bei der zuständigen PR-Agentur sagte man uns, dass LG noch keinen offiziellen Termin mitgeteilt hat, Anfang Juli aber sehr wahrscheinlich sei. Bei der Telekom konnte man ebenfalls keine Aussage machen, wann das G3 für Kunden des Providers erhältlich ist. Und auch Vodafone konnte uns zunächst keinen Termin nennen. Allerdings warten wir hier noch auf eine Rückmeldung und aktualisieren den Artikel, sobald uns neue Infos vorliegen.

Quellen: O2, Teltarif

Einloggen, um Kommentare zu schreiben