LG G2 offiziell vorgestellt --- nahezu randloses Display und Snapdragon 800 Quad-Core Prozessor | TechStage
TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

LG G2 offiziell vorgestellt --- nahezu randloses Display und Snapdragon 800 Quad-Core Prozessor

von  // 

LG Electronics hat heute auf seinem Event in New York City das Smartphone G2 offiziell vorgestellt. Es ist das neueste Flaggschiff des Unternehmens und soll gegen das GT-I9505 Galaxy S4 sowie das kommende iPhone der siebten Generation antreten. Gleichzeitig kündigt der südkoreanische Hersteller eine neue Design-Ära für seine Smartphones  an. Ein besonderes Merkmal des G2 ist das 5,2-Zoll große Display. Dadurch, dass der Rahmen sehr dünn (nahezu randlos) ist, soll die Einhandbedienung kein Problem darstellen, sagte LG Electronics während der Vorstellung.

„Wir definieren zeitgemäße Innovation als Technologie, die beim Kunden Anklang findet“, erläutert Dr. Jong-seok Park, President und CEO von LG Electronics Mobile Communications, der die Gäste der Veranstaltung willkommen hieß. „Auf der Suche nach Innovationen haben wir immer auf die Konsumenten gehört und von ihnen gelernt. Bei der Entwicklung des LG G2 haben wir diesen Ansatz auf die Spitze getrieben. Das Resultat ist das ambitionierteste Telefon unserer Unternehmensgeschichte.“

Mit 8,9mm ist das G2 zwar nicht besonders dünn, aber für Tasten, die für gewöhnlich seitlich platziert werden, hat es trotzdem nicht gereicht. Deshalb sitzen Lautleisewippe sowie An/Aus/Sleep und Wake-Taste auf der Rückseite.

LG G2 Rueckseite
LG G2 Rueckseite

„Durch anhaltenden Druck auf die rückwärtigen Lautstärkeregler können Anwender die intuitive QuickMemo-Funktion sowie die Kamera starten und so noch leichter als zuvor Notizen speichern und fotografieren. Wenn das LG G2 mit dem ,Gesicht‘ nach oben auf einer Oberfläche liegt, lässt es sich aktivieren, ohne den rückwärtigen Einschaltknopf zu benutzen. ,KnockON‘ schaltet das LG G2 ein, indem man einfach zweimal auf das Display tippt.“

  • Android OS 4.2.2 Jelly Bean
  • LG OPTIMUS UI
  • QUALCOMM Snapdragon 800 Krait 400-basierter Quad-Core Prozessor mit 2,26GHz
  • QUALCOMM Adreno 330 GPU
  • 5,2-Zoll IPS-LCDisplay mit Full High Definition Auflösung (= 1.920x1.080 Pixel)
  • 423ppi
  • interner Speicher 16GB v 32GB
  • 2GB RAM
  • 13-Megapixel Kamera mit OIS (primär)
  • 2-Megapixel Kamera (sekundär)
  • 3.000mAh Akku
  • 138mm hoch x 70,9mm breit x 8,9mm dick
LG G2
LG G2
  1. Answer Me: Sobald der Anwender das Mobiltelefon ans Ohr hebt, wird automatisch der Klingelton leiser gestellt und der Anruf angenommen.
  2. Plug & Pop: Ortet das Smartphone Ohrstöpsel oder USB-Kabel, bietet es Optionen oder passende Funktionen zur Auswahl an.
  3. Text-Link: Informationen in Textnachrichten können ausgewählt und leicht im Memo oder Kalender gespeichert und auf einer Landkarte oder im Internet gesucht werden.
  4. QuickRemote: Das LG G2 kann nicht nur für die Fernsteuerung beliebter Home Entertainment-Geräte genutzt werden, sondern kann auch von üblichen Fernbedienungen lernen und mit flexiblen Layouts und Tasten auf die Steuerung verschiedener Geräte eingestellt werden.
  5. Slide Aside: Für leichtes Multitasking schiebt man aktive Apps einfach mittels eines Drei-Finger-Griffs auf die Seite.
  6. Guest Mode: Der Modus schützt vertrauliche Inhalte des Smartphone-Eigentümers, indem er nur voreingestellte Apps anzeigt, wenn ein Gast das Smartphone mit einem speziellen, zweiten Passwort entsperrt.

Nach der heutigen Produktvorstellung in NYC starten innerhalb der nächsten acht Wochen mehr als 130 Mobilfunkanbieter weltweit den Verkauf des LG G2. Den Anfang macht Südkorea, gefolgt von Nordamerika, Europa und anderen wichtigen Märkten. Genaue Daten zur hängen von Region und Mobilfunkanbieter ab.

Einloggen, um Kommentare zu schreiben