LG G2 mini offiziell vorgestellt — kommt mit QSD400, 4,7-Zoll qHD-Display und 2.440mAh Akku | TechStage
TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

LG G2 mini offiziell vorgestellt — kommt mit QSD400, 4,7-Zoll qHD-Display und 2.440mAh Akku

von  //  Facebook Twitter

LG Electronics hat sein G2 mini vollständig enthüllt. Neben dem G Pro 2 ist es das zweite Smartphone der G-Reihe, das auf dem GSMA Mobile World Congress 2014 in Barcelona, Spanien gezeigt werden soll.

„Beim G2 Mini dreht sich alles darum, das Benutzererlebnis des G2 auf ein kompakteres Mittelklassegerät zu übertragen und so Millionen von Kunden die Möglichkeit zu geben, das Premiumerlebnis von LG zu erfahren“, erläutert Michael Wilmes, Senior Manager Public Relations bei LG Electronics. „Im G2 Mini erreichen modernes Design und Nutzerfreundlichkeit in kompakter Form ein ideales Gleichgewicht und das Gesamtpaket bietet eine überzeugende Leistung.“

  • QUALCOMM Snapdragon 400 Quad-Core mit 1,2GHz (MSM8926)
  • 1GB RAM
  • 8GB interner Speicher, erweiterbar per microSDXC um 64GB
  • Android OS 4.4.2 KitKat mit OPTIMUS UI
  • 4,7-Zoll IPS-LCDisplay mit qHD-Auflösung
  • 8-Megapixel Kamera hinten
  • 1,3-Megapixel Kamera vorne
  • Akku mit 2.440mAh
  • 129,6mm hoch * 66mm breit * 9,9mm dick bei 125g Masse
  • LTE mit 100Mbit/s
  • HSPA+ mit 42Mbit/s
  • Bluetooth 4.0

LG wird im März mit der Auslieferung des G2 Mini beginnen. Zuerst wird die 3G Dual SIM Variante in Russland und Co. verfügbar sein, kurz darauf gefolgt von wichtigen Märkten im Mittleren Osten, Lateinamerika, Asien (einschließlich Singapur, Hongkong und Taiwan) und Europa. Besucher des MWC können das G2 Mini am LG-Stand in Halle 3 des Fira-Messegeländes aus nächster Nähe in Augenschein nehmen.

Einloggen, um Kommentare zu schreiben