TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Jailbreak-Entwickler bringt Browser auf Apple Watch

von  //  Twitter Google+

Der bekannte Jailbreaker Comex hat auf seiner Apple Watch einen Web-Browser installiert. Warum er das getan hat? „Ich wollte schon immer einen Web-Browser an meinem Handgelenk“, erklärt er im Untertitel eines 15 Sekunden langen Videos, das den Hack demonstriert. Apple selbst hat auf seiner Smartwatch keinen Browser installiert – und das wohl aus gutem Grund.

Zu gebrauchen ist der Web-Browser-Hack von Comex nämlich kaum: Abgesehen davon, dass die Bedienung auf dem kleinen Display schwierig ist, gibt es beispielsweise keine Möglichkeit Begriffe in die Google-Suchmaske einzugeben. Wie genau er es geschafft hat, den Browser auf der Apple Watch zu installieren, verriet Comex bislang nicht – und stellte seinen Hack auch bisher nicht für Interessierte zur Verfügung.

Zwar lässt sich mit dem Apple-Watch-Browser augenscheinlich nicht viel anfangen, dieses „Proof of concept“ zeigt allerdings, dass auch die Smartwatch aus Cupertion noch viele versteckte Möglichkeiten hat. Ob Comex aktuell gar schon an einem Jailbreak für das Gadget arbeitet, hat der Entwickler nicht verraten.

Quelle: Comex (via)

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige