TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Hands-on: ASUS Transformer Pad

von  //  Facebook Twitter Google+

Das von ASUS auf der COMPUTEX 2013 vorgestellte Transformer Pad ist eines der ersten Android-Geräte weltweit, das mit einem NVIDIA Tegra 4 Quad-Core Prozessor ausgestattet ist. Das Aussehen hat sich nicht verändert, nach wie vor setzt ASUS auf das sogenannte ZEN-Design mit unendlich laufenden Kreisen. Auf dem System ist OS 4.2 Jelly Bean vorinstalliert. ASUS verwendet seine leicht veränderte Oberfläche Waveshare UI. Der starke Prozessor wird von einem 2GB Arbeitsspeicher gestärkt. Ein weiteres Highlight ist das 10,1-Zoll große IPS-LCDisplay, das mit WQXGA (= 2.560x1.600 Pixel) auflöst.

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige