TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

HTC bestätgt Jelly Bean-Update ohne auf das Wann und für wen einzugehen

von  // 

HTC wird Gelee Bohnen an die eigenen Produkte verteilen.

HTC One X in Schwarz und HTC One X in WeiÃ?
HTC One X in Schwarz und HTC One X in WeiÃ?

Wenn man sich ein neues Smartphone anschafft, freut man sich in der Regel über die Aktualität des Gerätes – alles ist auf einem neuen Stand. Und dann, zack, aus die Maus, einige Wochen später gibt's eine wichtige Pressemitteilung und Dein Gerät ist Schnee von gestern. Ich meine, wer will denn jetzt noch eine popelige Eiskrem-Schnitte, wenn er die Bohnen mit dem Butter-Project haben kann, also einem butterweichen System?

Auch die beliebte One-Reihe von HTC kam mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich auf den Markt. HTC verspricht für die One-Devices jedoch Update-Möglichkeiten. Spezifisch äußert sich das Unternehmen dazu folgendermaßen: „Wir sind von Android Jelly Bean begeistert und planen es in einer Vielzahl von unseren Geräten zu unterstützen. Wir überprüfen die Software auf unsere Update-Pläne um den Zeitplan zu bestimmen, bleibt bitte für weitere Neuigkeiten zu einem bestimmen Gerät dran.“ Es gibt also keine genauen Informationen diesbezüglich. Man geht wohl davon aus, dass das HTC One

X

, das One

S

und das One

V

definitiv ein Update erhalten. Aber was ist mit allen voran gegangenen Geräten? Und das sind ja nun nicht gerade wenige.

[Quelle: androidcentral]

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige