TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

HTC One M9 Plus: Vorstellung am 8. April in China

von  //  Facebook Twitter Google+

Ich habe es gerade von einigen Freunden aus China verifizieren lassen, aber ja: Am Mittwoch, den 8. April 2015 wird HTC in China ein neues Smartphone vorstellen. Und das, was man derzeit über das sogenannte HTC One M9 Plus hört, klingt ziemlich nach einem Flaggschiff-Gerät.

HTC One M9 Plus

HTC China versendet aktuell Einladungen an Journalisten. Das Motto lautet: „More than one“ – sprich: Mehr als eins. Das One M9 Plus geistert schon etwas länger auf Twitter und in Foren herum. Die Rede ist von einem besser ausgestatteten One M9. Es soll beispielsweise ein hochauflösendes Display mit Quad-High-Definition-Auflösung statt 1080p besitzen. Im Inneren soll nicht ein Qualcomm Snapdragon 810, sondern ein Prozessor von MediaTek arbeiten. Die wohl größte optische Änderung befindet sich wohl auf der Rückseite: eine HTC Duo Lens Camera mit dem UFocus-Effekt, ähnlich wie die im One (M8). Eine weitere Sache, die dem One M9 Plus nachgesagt wird, ist ein Fingerabdruckscanner auf der vorderen Seite.

Wir denken nicht, dass das One M9 Plus nach Deutschland oder generell Europa kommt. Prinzipiell bleiben die chinesischen HTC-Geräte auch in Asien und schaffen es selten hierher. Wir bleiben am Ball und berichten über das kommende Telefon.

Über: TabTech

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige