Google Play edition des LG G2 vorerst nicht geplant | TechStage
TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Google Play edition des LG G2 vorerst nicht geplant

von  //  Facebook Twitter

LG Electronics Mobile Communications hat gestern sein neues Vorzeige-Smartphone, das G2, für das laufende Jahr vorgestellt. Ob das nun die Vorlage für das nächste Nexus-Telefon für Google sein wird, wissen wir nicht. Komplett ausschließen wollen wir es aber auch nicht, denn immerhin wurde das jetzige Nexus 4 von dem OPTIMUS G abgeleitet. Was wir aber mittlerweile wissen: Vorerst soll es keine Google Play edition des 5,2-Zoll großen Gerätes geben, gab ein Vertreter bekannt:

„Aktuell hat LG keine Pläne für eine Google Play edition-Variante. Die Penetration kommt von den Netzanbietern, darauf liegt der Fokus. Wie auch immer, dies könnte sich auch ändern.“ – Ken Hong, Global Communications Director LG Electronics Konzern.

HTC und Samsung Electronics machen es bereits. Sony MC hat keine Pläne, sagte man uns im BestCast Special. HUAWEI Device und Motorola Mobility bereiten sich gerade vor. Der Trend mit einem Google-branded Phone soll auch nicht gerade erfolgreich laufen, heißt es hinter vorgehaltener Hand...

Einloggen, um Kommentare zu schreiben