TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Gerücht: Kein neues Oberklasse-Lumia in Sicht

von  //  Twitter Google+

Schlechte Nachrichten für Lumia-Fans: Anscheinend hat Microsoft kein neues Flaggschiff in der Tasche – und zwar weder für die Anfang Januar in Las Vegas stattfindende CES noch für die Handy-Messe MWC in Barcelona. Das berichtet Geek on Gadgets unter Berufung auf firmeninterne Quellen.

Demnach wird es in der ersten Jahreshälfte 2015 wohl nur günstige Einstiegsmodelle zu sehen geben. Es gehen Gerüchte um, dass das Lumia 625 einen Nachfolger bekommen soll, außerdem könnte es noch günstigere Modelle in einer 3er- oder 4er-Serie geben.

Der Nachfolger des Kamera-Smartphones Lumia 1020, das vermeintliche 1030, ist angeblich auf Eis gelegt. Zwar gingen in der jüngeren Vergangenheit noch mehrere Fotos des sogenannten McLaren-Prototypen durchs Netz, doch scheinbar gab es Probleme mit der Fertigung der 3D-Touch-Technik – und wir müssen uns noch weiter gedulden. Nächster Termin für ein Top-Produkt könnte dann erst die IFA im September sein.

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige