Gear Glass: Samsung soll an einer eigenen Datenbrille arbeiten | TechStage
TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Gear Glass: Samsung soll an einer eigenen Datenbrille arbeiten

von  //  Facebook Twitter

Hört, hört: Samsung Electronics, der dominanteste Hersteller von Android-Geräten, soll bereits an einer eigenen Version von Google Glass arbeiten, twittert Szenen-Leaker Eldar Murtazin. Demnach soll die Datenbrille unter der Marke „Gear Glass“ vorgestellt werden. Dass Wearables für Samsung nicht neu sind, wissen wir spätestens seit dem 4. September: An diesem Tag machte das südkoreanische Unternehmen seine SM-V700 Galaxy Gear Smartwatch offiziell. Samsung hat sogar eine spezielle Abteilung für futuristische Produkte – aus dieser kam auch die intelligente Uhr.

Die Gear Glass soll im nächsten Jahr zwischen April und Mai enthüllt werden, so Murtazin. Google will seine Datenbrille, Glass, schon Ende 2013 auf den Markt bringen und diese jeden Interessenten zugänglich machen. Google Glass, das schon seit April 2012 bekannt ist, befindet sich noch heute im technischen Validierungstest (EVT).

Einloggen, um Kommentare zu schreiben