Galaxy Note 3-Benchmarks: Phil Schiller sagt „Schwindel“ | TechStage
TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Galaxy Note 3-Benchmarks: Phil Schiller sagt „Schwindel“

von  // 

Das auf der Internationalen Funkausstellung Berlin 2013 vorgestellte SM-N9005 Galaxy Note 3 ist seit wenigen Tagen im Handel verfügbar. In den USA wurden bereits erste Testberichte veröffentlicht. Auch die technologieorientierte Internetseite Ars Technica, die bekannt für ihre wissenschaftliche Arbeiten ist, hat das Galaxy Note der dritten Generation geprüft. In dem Test wurde auch die Leistung des Systems „gebenchmarked“. Dem Reviewer ist dabei aufgefallen, dass sich das Galaxy Note 3 von anderen vergleichbaren Systemen wie LG G2 signifikant unterscheidet. Der Prozessor ist der gleiche, QUALCOMM Snapdragon 800 (Typ MSM8974). Selbstverständlich gibt es auch andere Eigenschaften, die ausschlaggebend für das Ergebnis sein könnten – in diesem Fall war der Benchmark aber auf den Prozessor spezialisiert.

Ars Technica schreibt in seinem investigativen Bericht, dass sich das Galaxy Note 3 ganz anders verhält, wenn bestimmte Applikationen ausgeführt werden. Dabei handelt es sich um die üblichen Verdächtigen. Quadrant, Geekbench, CF Bench, NenaMark2 und zahllose andere Tools. Im TouchWiz-System wurde eine adressierbare Liste (Array) namens „PACKAGES_FOR_BOOST_ALL_ADJUSTMENT“ gefunden. Darin werden insgesamt 26 Benchmark-Apps aufgezählt, die einen Turbo-Modus auslösen. Die Wirkung: Die Ergebnisse werden aufgebläht. Das Ergebnis wird somit gefälscht und ist für den eigentlichen Zweck unbrauchbar.

Der Artikel sorgt aktuell für große Aufmerksamkeit. Auch Mr. „Can't innovate anymore, my ass“ Philip „Phil“ Schiller hat von vor Schiebung mitbekommen. Der Apple Vizepräsident für Worldwide Marketing twitterte gegen den Rivalen Folgendes:

„shenanigans“ (zu Deutsch: „Schwindel“)

Es ist nicht das erste Mal, dass Samsung Electronics seine Produkte bei den Benchmark-Ergebnissen forciert: Die Benchmark-Leistung des Galaxy S4 wurde ebenfalls künstlich verbessert. Dabei sind Resultate wie diese dem normalen Kunden egal. Und selbst: Das SM-N9005 Galaxy Note 3 ist von seiner Natur aus eine gewaltige Maschine. Doping ist überhaupt nicht notwendig...

Einloggen, um Kommentare zu schreiben