Find 7a: OPPO nimmt jetzt Vorbestellungen aus Europa entgegen | TechStage
TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Find 7a: OPPO nimmt jetzt Vorbestellungen aus Europa entgegen

von  // 

Der chinesische Smartphone-Hersteller OPPO nimmt ab sofort europäische Vorbestellungen für das neue Gerät Find 7a entgegen. OPPOs Flaggschiff kommt mit einem 5,5-Zoll großen 1080p IPS-LCDisplay und einer 13-Megapixel Kamera, die das Rohdatenformat *.dng und andere erweiterte Funktionen unterstützt.

Kaufen kann man das Find 7a über den Onlineshop des Distributors OppoStyle. Für 399€ bekommt man das High-End Gerät in Schwarz oder Weiß. Wer sich als Student ausweisen kann, bekommt auf den Kaufpreis einen Rabatt von 10 Prozent.

Das Find 7a ist eine Light-Variante des später erhältlichen Find 7. Diese Ausführung ist 100€ günstiger, kommt nicht mit einem hochauflösenden WQHD-Display und besitzt 2GB RAM, statt 3GB. Bei beiden Modellen erhält der Käufer ab Werk einen QUALCOMM QuickCharge 2.0-Netzadapter, womit er den 2.800mAh Akku innerhalb von 40 Minuten voll aufladen kann.

Technische Daten des OPPO Find 7a:

  • QSD801 Quad-Core Prozessor mit 2,46GHz (MSM8974AB)
  • 5,5-Zoll IPS-LCD mit Gorilla Glass 3
  • 16GB Speicher, erweiterbar per microSDXC
  • 2GB RAM
  • Color OS (zugrunde liegendes Betriebssystem ist Android OS 4.3 Jelly Bean)
  • 13-Megapixel Kamera mit Sony Exmor RS Sensor und 6-fach Linsenoptik und einer Blende von ƒ/2,0
  • 5-Megapixel Kamera mit Ultraweitwinkel
  • 152,6mm hoch * 75mm breit * 9,2mm dick bei 170g Masse

Die Auslieferung beginnt ab dem 16. Mai 2014. Wir haben mit OPPO gesprochen, man sagte uns, dass der Versand 5 bis 7 Tage dauert. Detaillierte Informationen zu der Kamera und dem Gerät erhaltet hier.

Einloggen, um Kommentare zu schreiben