Ein wenig Stock für alle: Google Now Launcher im Play Store | TechStage
TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Ein wenig Stock für alle: Google Now Launcher im Play Store

von  //  Twitter

Es gibt gute Nachrichten für alle Android-Nutzer, die mit dem auf ihrem Smartphone vorinstallierten Klimbim nicht ganz zufrieden sind: Ab sofort steht im Play Store der offizielle Android-Launcher zum Download bereit. Auf Wunsch sehen Smartphones und Tablets in puncto Software dann so aus wie die Google-Nexus-Geräte – jedenfalls auf den ersten Blick.

Bei dem Google Now Launcher handelt es sich um die aktuellste Version aus Android 4.4 KitKat. Eine Wischgeste nach rechts ruft Google Now auf, weiterhin gibt es die Spracheingabe-Funktion mit „Ok Google“ vom Homescreen. Unterm Strich ist es aber eben einfach nur der Launcher mitsamt App-Menü, nicht mehr.

Dadurch, dass Google den Launcher in den Play Store verfrachtet, ist es dem Unternehmen möglich, schneller und unkomplizierter Updates zu verteilen. Bugfixes oder kleinere Neuerungen müssen nicht mehr über ein Systemupdate installiert werden, die einen Neustart erfordern. Google wird den Launcher, wie die vielen anderen Apps, sicher aktuell halten – und Nutzer können schnelle Updates erwarten. Mit dem offiziellen Release von Android-L wird der Launcher höchstwahrscheinlich auch entsprechend angepasst.

Der offizielle Android-Launcher läuft auf Smartphones und Tablets mit Android 4.1 oder neuer. Zum Download geht es hier entlang.

Einloggen, um Kommentare zu schreiben