TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Dell will EMC für 67 Milliarden US-Dollar übernehmen

von  //  Facebook Twitter Google+

Computerhersteller Dell, Inc., Michael Dells Vermögensverwaltung MSD Capital LP und Investmentunternehmen Silver Lake haben die Absicht, den IT-Riesen EMC Corporation zu übernehmen.

Es ist die größte Akquise in der Geschichte der Informationstechnologie: Drei Organisationen kratzen eine unvorstellbar große Summe von 67 Milliarden US-Dollar zusammen, um den Datenspeicher-Experten EMC zu kaufen.

Das aus Texas stammende Unternehmen Dell wird jetzt nun seit fast zwei Jahren privat von seinem Gründer Michael Dell geführt. Davor gehörte es den Aktionären an der Börse – 25 Jahre lang. Zusammen mit seinen Freunden von Silver Lake kaufte der jetzige Inhaber die Dell, Inc. für 24,9 Milliarden US-Dollar zurück. Jetzt passiert es noch einmal – nur mit mehr Geld.

EMC, früher Egan-Marino-Connelly-Curley oder EMC2, war anfangs ein Hersteller für Computerspeicher. Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen weltweit mehr als 60.000 Mitarbeiter und gilt als einer der bedeutendsten Anbieter für Cloud Computing. Den Namen hört man selten bis gar nicht, einige bekanntere Produkte und Tochterfirmen sind: VMware, Pivotal, VCE, RSA und Virtustream.

„Ich bin unglaublich stolz auf all das, was wir mit EMC erreicht haben: von einem bescheidenen Startup in Bosten, MA bis zu einem globalen, Weltklasse-Technologieunternehmen mit einem unnachgiebigen Engagement für unsere Kunden“ – sagt Joe Tucci, derzeitiger CEO von EMC.

„Die Kombination von Dell und EMC schafft ein Kraftpakt für Unternehmenslösungen und bringt unseren Kunden eine industrieführende Innovation in der gesamten IT-Umgebung.“ – erklärt Michael Dell, Geschäftsführer der Dell, Inc.

VMware soll weiterhin an der New York Stock Exchange (kurz NYSE) anboten werden. Die EMC-Aktionäre erhalten 24,05 USD pro Aktie. Die Transaktion kostet insgesamt 67 Milliarden US-Dollar. Dell, MSD Capital und Silver Lake werden zu 70 Prozent Eigentümer von EMC. Mitte 2016 soll die Übernahme abgeschlossen werden.

Dell, Inc.Bereit für die Zukunft

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige