TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Carbon: Solar-Ladegerät im Analog-Uhr-Formfaktor

von  //  Twitter Google+

Als Kickstarter-Kampagne ins Leben gerufen, soll Carbon dem altbekannten Problem von Handys und Tablets, denen im ungünstigsten Moment die Luft ausgeht, entgegenwirken. Die Funktionsweise der Analog-Uhr ist simpel: Der interne Akku wird per Sonnenenergie oder aber USB aufgeladen und dient unterwegs dazu, mobile Geräte mit Saft zu versorgen. Mit seiner Kapazität von 800 mAh bietet Carbon jedoch nicht viel mehr als eine kleine Notreserve – und sieht trotzdem nach einem ganz schönen Brocken am Handgelenk aus.

Bild: Kickstarter

Das Aufladen von Smartphones und Tablets geschieht mit speziellen Adaptern, unterstützt sind laut den Entwicklern so ziemlich alle mobilen Geräte. Wer 130 Dollar in das Projekt investiert, erhält die Carbon in Analog-Uhr-Ausführung – als Solar-Ladegerät ohne Zeit-Anzeige beginnt der Spaß bei 95 Dollar. Die Auslieferung des Gadgets soll im August dieses Jahres beginnen.

Quelle: Kickstarter (via)

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige