Android OS 3.0 Gingerbread doch für alle Geräte? | TechStage
TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Android OS 3.0 Gingerbread doch für alle Geräte?

von  // 

Kamal hat vor kurzem berichtet, das neue Smartphones die Version 3.0 von Android nutzen wollen, einige Anforderungen erfüllen müssten. Zu diesen Anforderungen gehörte: ein 1GHz Prozessor, 3,5" Zoll Display und 512MB RAM. Diese Informationen stammten vom „Insider“ Eldar Murtazin, der sonst über sehr gute und sichere Informationen verfügt. Nun bekommen seine Aussagen aber einen klaren Dämpfer.

Dan Morrill, Android Open Source-Leiter, der für Google arbeitet, hat auf Twitter nämlich folgende zwei Meldungen gepostet: „Zusammengefasst, erinnert euch bitte das Gerüchte keine offiziellen Ankündigungen sind.“ und des weiteren: „Ich liebe es, wenn Leute sich einfach Zeug ausdenken und dann als News veröffentlichen.“ Damit stellt sich nun die Frage, wem man mehr glauben möchte. Womöglich ist man bei Google über die Veröffentlichung der Insider Informationen auch einfach sauer und will nun Eldar Murtazins Glaubwürdigkeit untergraben. Einen Vorteil hätte es natürlich, hätte Morrill Recht - dann könnten wieder alle auf Android OS 3.0 auf ihren Geräten hoffen.

Einloggen, um Kommentare zu schreiben