TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

18 Stunden Laufzeit: Lenovos 8- und 10-Zoll-Yoga-Tablets

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Überflüssig oder genial: Kuriose China-Gadgets unter 30 Euro

Wann die Apple Watch 7 günstiger wird und was die Alternativen ab 180 Euro taugen

Monitore ab 129 Euro: Darum sollte jeder Monitor USB-C haben

Mini-Handkreissäge und Mini-Kettensäge: Kleine Kraftpakete ab 30 Euro

Mit dem Yoga 8 und dem Yoga 10 hat Lenovo gerade zwei sehr vielversprechende Android-Tablets vorgestellt. Sie bieten gleich mehrere Besonderheiten, die sich in einem ungewöhnlichen Design niederschlagen: Ein zylinderförmiger Griff beherbergt für Flach-PCs außergewöhnlich potente Akkus, die für Laufzeiten von bis zu 18 Stunden sorgen sollen. Gleichzeitig dient die Design-Besonderheit als Standfuß und "Haltehilfe": Dank zusätzlich ausklappbarem Standfuß stehen die Geräte wahlweise eher aufrecht oder eher flach auf dem Tisch. Aber eben auch beim freihändigen Gebrauch soll der zylinderförmige Griff für ein komfortableres Handling sorgen.

Von den Besonderheiten "fetter Akku" (9000 mAh beim Yoga 10 und 6000 mAh beim Yoga 8) und den durch das ungewöhnliche Design ermöglichten verschiedenen Bedien-Modi abgesehen, bieten die Tablets solide Hardware. Als Antrieb kommt jeweils ein 1,2 GHz schneller Quad-Core-Prozessor von MediaTek zum Einsatz. Der Arbeitsspeicher beträgt 1 GByte – der interne Speicher ist 16 GByte groß und per microSD-Karte erweiterbar. Sowohl beim 8-Zoll- als auch beim 10-Zoll-Yoga beträgt die Auflösung 1280 × 800 Pixel. Android ist in Version 4.2 auf den Tablets installiert, die verbaute Kamera auf der Rückseite löst 5, die Front-Cam 1,6 Megapixel auf.

Erwähnenswert erscheint uns noch die Tatsache, dass man sich Ashton Kutcher als Werbe-Partner mit ins Boot geholt hat. Er wird laut Lenovos Aussagen dabei helfen, "universell einsetzbare Hardware für besseren Erfahrungsreichtum zu entwickeln". Ah ja …

Preislich beginnen die neuen Yoga-Tablets von Lenovo bei sehr schmalen 229 Euro für die 8-Zoll-Ausführung mit WLAN, für 50 zusätzliche Euros gibt es noch ein 3G-Modul obendrauf. Das Lenovo Yoga 10 kostet 299 Euro mit WLAN und 349 Euro mit mobilem Internet. Für den größeren der beiden Flach-PCs wird es eine optionale Bluetooth-Tastatur geben, die gleichzeitig auch als Hülle dient. Laut der offiziellen Pressemitteilung sind die Android-Tablets ab sofort erhältlich – sichten konnten wir sie jedoch bislang bei keinem Händler.

Ein erstes Hands-On-Video gibt es bei unseren Kollegen von Heise .

Quelle: Heise.de

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.