Nordkorea (Demokratische Volksrepublik Korea) | TechStage
TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Nordkorea (Demokratische Volksrepublik Korea) Flagge Nordkorea (Demokratische Volksrepublik Korea)

Stromversorgung

Netzspannung:
100/200 Volt
Netzfrequenz:
60 Hertz
Verwendete Netzstecker:

Telefonie

Aufbau der Rufnummern

Ländervorwahl:
850
Nationale Ferngespräche:
Vorwahl 0
Internationale Gespräche:
Vorwahl 00

Festnetz

Festnetzinformationen:

Mobilfunk

Anbieter (Deutsche Roamingpartner):
Mobilfunknetze:
GSM 900

2003 verbot die Regierung den Besitz von Mobiltelefonen, mit dem bis dahin aufgebauten Netz dürfen nur noch ausgewählte Personen telefonieren. An der Grenze zu China ist das Telefonieren über die benachbarten Netze möglich. Das zu 75 Prozent zu Orascom und zu 25 Prozent der staatlichen Telefongesellschaft gehörende Joint-Venture CHEO Technology will in der zweiten Jahreshälfte 2008 ein UMTS-Netz starten. Nach Ansicht von Menschenrechtsgruppen wird die Benutzung des Netzes überwacht werden.

Internet 1

GPRS
EDGE:
nein
HSCSD:
nein
UMTS:
im Aufbau
HSDPA:
nein
HSUPA:
nein
LTE:
k.A.
Hotspotverzeichnis:
Internetcafes:
Top Level Domain:
KP

¹ Datendienste stehen evtl. nicht in allen Netzen zur Verfügung

Alle Angaben ohne Gewähr.

Sie leben in diesem Land oder kennen sich dort gut aus? Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie uns auf Fehler hinweisen oder Ergänzungen geben möchten. Für den Erfahrungsaustausch steht zudem das Forum Mobilfunktarife zur Verfügung.