TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Belarus (Weißrußland) Flagge Belarus (Weißrußland)

Stromversorgung

Netzspannung:
230 Volt
Netzfrequenz:
50 Hertz
Verwendete Netzstecker:

Telefonie

Aufbau der Rufnummern

Ländervorwahl:
375
Nationale Ferngespräche:
Vorwahl 8 (Warten auf Freizeichen)
Internationale Gespräche:
Vorwahl 8 (Warten auf Freizeichen) 10

Festnetz

Festnetzinformationen:

Mobilfunk

Anbieter (Deutsche Roamingpartner):

Mobile Digital Communications (Velcom) (E-Plus, T-Mobile, Vodafone), Mobile TeleSystems MTS (E-Plus, T-Mobile, Vodafone), Velcom ((E-Plus, O2, T-Mobile, Vodafone)

Mobilfunknetze:
GSM 900, GSM 1800

IP-Telefonie ist ausschließlich für nicht-kommerzielle Zwecke möglich. Beltelecom ist der einzige Provider, der kommerzielle Voice-over-IP-Services anbietet. Ca. 35% nutzen das Internet, wobei eine ADSL-Verbindung monatlich - in Abhängigkeit der Übertragungsrate - ungefähr zwischen 61 US$ (128/128 kbit/s) und 672 US$ (1024/512 kbit/s) kostet. Eine Stunde im Internet wird über den staatlichen Provider Beltecom mit 0,68 US$ berechnet. In Minsk und Mogilev sind testweise UMTS-Netze aufgebaut, die Lizenzen sind allerdings noch nicht vergeben.

Internet 1

GPRS
ja
EDGE:
ja
HSCSD:
nein
UMTS:
im Aufbau
HSDPA:
nein
HSUPA:
nein
LTE:
k.A.
Hotspotverzeichnis:

Hotspot-Locations.com, Lycos, JiWire

Internetcafes:

World of Internetcafes, cybercafes, cybercafes

Top Level Domain:
BY

¹ Datendienste stehen evtl. nicht in allen Netzen zur Verfügung

Alle Angaben ohne Gewähr.

Sie leben in diesem Land oder kennen sich dort gut aus? Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie uns auf Fehler hinweisen oder Ergänzungen geben möchten. Für den Erfahrungsaustausch steht zudem das Forum Mobilfunktarife zur Verfügung.

Anzeige