TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Kai Tubbesing

  1. NAS-Kaufberatung: richtigen Netzwerkspeicher finden

    von Kai // 5

    Netzwerkspeicher kosten ab unter 100 Euro. Neben der Hardware unterscheiden sich vor allem die Software-Features. Wir zeigen, wie man die richtige NAS findet.

  2. Vergleichstest: 2-Bay-NAS für Multimedia-Fans

    von Kai // 19

    NAS-Systeme aus der 300-Euro-Klasse versprechen eine Fülle an Multimedia-Funktionen. Bei nahezu identischer Hardware-Basis machen Apps, Schnittstellen und…

  3. Anzeige
  4. Synology DS218+: Viele Funktionen, wenige Anschlüsse

    von Kai // 0

    Synologys DS218+ punktet mit multimedialer Ausrichtung durch Schlichtheit. Einer vergleichsweise geringen Anzahl an externen Schnittstellen stellt der Hersteller eine…

  5. Test QNAP TS-251B: 2-Bay-NAS mit HDMI, Audio und IR-Sensor

    von Kai // 13

    QNAPs TS-251B ist eine NAS fürs Wohnzimmer: zahlreiche Anschlüsse inklusive HDMI, Videoplayer, Empfänger für eine Fernbedienung & Co. Wir haben den Netzwerkspeicher…

  6. Asustor AS6302T: Multimedia-NAS mit HDMI im Test

    von Kai // 2

    Mit dem AS6302T von Asustor haben wir einen vielseitigen Multimedia-Netzwerkspeicher im Test, welcher mit beachtlichem Funktionsvielfalt überrascht. Asustor liefert mit…

  7. Mittelklasse-NAS: Terramaster F2-420 im Test

    von Kai // 2

    Mit Intel-CPU, zwei Einschüben und vernünftigem Preis lockt die Terramaster F2-420. Wir testen den 2-Bay-Netzwerkspeicher in der Praxis. Das F2-420 von Terramaster…

  8. Vergleichstest: fünf microSDXC-Karten ab 200 GByte

    von Kai // 6

    Wir haben fünf aktuelle microSDXC-Karten mit einer Kapazität von mehr als 200 GByte getestet. Die großvolumigen Speicherwinzlinge eignen sich nicht nur für den Einsatz…

  9. Micro-SD-Karte SanDisk Ultra 400 GByte im Test

    von Kai // 0

    Mit der 400-GByte-MicroSDXC-Karte aus der Ultra-Baureihe hat SanDisk aktuell das größte, flächendeckend verfügbare Exemplar der Speicherwinzlingen im Portfolio. Trotz des beachtlichen Speichervolumens kostet die Karte nur knapp über 100 Euro.

  10. Micro-SD-Karte ADATA Premier One 256 GByte im Test

    von Kai // 0

    ADATA hat mit der Premier One eine der wenigen, aktuellen microSDXC-Karten mit UHS-II-Schnittstelle im Angebot. Das 256 GByte große Modell ist zwar teuer, aber sehr schnell.

  11. Micro-SD-Karte Toshiba Exceria M303 256 GByte im Test

    von Kai // 0
    Toshiba Exceria M303 256 GByte

    Toshibas Exceria M303 ist in unserem Testfeld von insgesamt fünf Modellen die derzeit günstigste Micro-SDXC-Karte mit mehr als 200 GByte Speichervolumen. Dennoch ist sie…

  12. Sandisk Extreme 256 GByte: Micro-SD schnell und teuer

    von Kai // 5

    Die Extreme-Baureihe von SanDisk will nicht über den Preis, sondern über Leistung punkten. Wir testen, was die UHS-I-microSDXC-Karte drauf hat.

Kai kommt ursprünglich aus dem PC- und Komponentenbereich und hat dort viele Jahre als schraubender, freier Journalist und später leitender Redakteur verbracht. Zurück im freien Journalismus erweitert der überzeugte Ruhrpottler nun seinen Horizont um mobile Themen und beginnt als einer der letzten standhaften Nutzer seiner Art, sich nach und nach von den vormals innig geliebten Windows-Phone-Devices zu verabschieden.

In seiner Freizeit musiziert (lärmt?) Kai in extremen Metal-Bands und steckt unanständig viel Zeit und Geld in die Reparatur seines nicht gerade taufrischen Golf 2, der bereits Generationen anderer Fahrzeuge und Redakteure überlebt hat - und das wird auch in dieser Form so weitergehen, egal wie sehr sein Umfeld darüber spotten mag ;)

Anzeige