TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Deals Teaser
Beliebt auf TechStage
Kopfhörer für Kinder: Sichere, günstige und gute Headsets für Reisen und Schule ab 20 Euro
E-Scooter für Kinder ab 100 Euro im Test: großer Spaß mit harter Einschränkung
Die fünf beliebtesten smarten Fahrradhelme im Vergleichstest
3D-Drucker: Filament richtig aufbewahren, lagern und trocken

Diesen Freitag haben wir einige Deals fürs Wohnzimmer, die Küche und den Frühjahrsputz im Angebot. Aber auch PC-Bastler und Apple-User kommen auf ihre Kosten.

Update: Wir haben die abgelaufenen Angebote aus dem Text entfernt und neue Deals aufgenommen. Zudem haben wir neue Smartphone-Tarife aufgenommen.

Das Wetter spielt im April verrückt und offenbar wissen viele Anbieter nicht, welche Deals dazu am besten passen. Wie immer checkt die TechStage-Redaktion von Montag bis Freitag die Angebote im Internet. So landen keine automatisierten Schein-Schnäppchen hier im Artikel, sondern nur ausgewählte Deals.

Wer gute Angebote und die Highlights der TechStage-Artikel direkt in seine Inbox bekommen möchte, dem empfehlen wir unseren Newsletter. Jeden Mittwoch versenden wir eine Zusammenfassung der TechStage-Artikel aus der letzten Woche mit ein paar richtig guten Deals. Wenn es wirklich gute Angebote gibt, verschicken wir zudem den Schnäppchen-Alarm. Das Formular für die Anmeldung befindet sich am Ende des Beitrags.

Hinweis: Es kann sein, dass Deals ausverkauft sind. Wir aktualisieren den Artikel von Montag bis Freitag.

Freunde von Espresso und Cappuccino kommen heute auf Ihre Kosten. Expert Allgäu bietet auf Ebay den Siemens EQ.6 für unglaubliche 470 Euro an. Normalerweise kostet der Kaffeevollautomat mindestens 760 Euro, das wäre eine satte Ersparnis von über 38 Prozent. Das Gerät ist sowohl für Kaffeebohnen als auch Kaffeepulver geeignet, bietet vier programmierbare Speicherplätze sowie eine in drei Stufen verstellbare Kaffeetemperatur. Mehr über Kaffeemaschinen zeigen wir in unserer Themenwelt Vollautomaten.

Wer noch auf der Suche nach einem neuen Router ist, wird heute ebenfalls bei Ebay fündig: da-electronics bietet die Fritzbox 7560 für günstige 80 Euro statt 120 Euro an. Das ist ein neuer Tiefstpreis und entspricht einem Rabatt von 33 Prozent. Mehr über den beliebten Router erklären wir in unserem Ratgeber: Die beste Fritzbox für VDSL, Kabel, LTE und Glasfaser.

Zur Ergänzung der Homeoffice-Ausstattung bietet Amazon derzeit das Multifunktionsgerät Brother MFC-J5330DW für knapp über 180 Euro (-33 Prozent) an – ein absoluter Tiefstpreis. Das Gerät vereint die Funktionen eines Farbdruckers mit einem Scanner und Kopierer. Worauf Käufer bei einem Drucker achten sollten, erklären wir zudem im Ratgeber: Der ideale Drucker fürs Homeschooling.

Für Computerbastler haben wir ebenfalls etwas im Angebot. Das Gigabyte Z590 Aorus Xtreme kostet heute nur 970 Euro bei Mindfactory und PC King. Bisher war das Motherboard nur für Preise ab 1400 Euro erhältlich. Das ist ein Nachlass von über 31 Prozent. Das Z590 Aorus Xtreme richtet sich mit dem integrierten Wasserkühlblock an Gamer, die gerne ihren Prozessor übertakten. Mehr zum Thema Motherboards für Intel-CPUs zeigen wir im Ratgeber: Intel-Mainboards für PC-Bastler.

Wer beim anstehenden Frühjahrsputz keine Lust hat, die Fenster zu reinigen kann einen Blick auf den Fensterreinigungsroboter Ecovacs Robotics Winbot X werfen. Diesen gibt es heute für nur 250 Euro bei eleonto.de. Normalerweise kostet das Gerät 100 Euro mehr – was einem Rabatt von gut 30 Prozent entspricht. Fensterputzroboter können eine gute Alternative zum Fensterputzen sein, wie wir in dem Ratgeber Mit Roboter und Sauger: So geht Fensterputzen ganz einfach zeigen.

Ein Schnäppchen für große Fernseher bietet derzeit Gamingoase. Der LG OLED 65C17LB kostet aktuell 2600 Euro – ein Rabatt von gut 30 Prozent zum Normalpreis. Für den Fernseher spricht das OLED-Panel, die üppige Diagonale von 65 Zoll und die hohe UHD-Auflösung. Wer eine günstigere Alternative sucht, findet diese vielleicht in unserem Ratgeber OLED-TV: 4K-Fernseher ab 1000 Euro.

Noch ein nützliches Hilfsmittel für den Frühjahrsputz findet man bei Conrad: Der Bosch Unlimited Serie 6 kostet aktuell nur 200 Euro statt 250. Das ist eine Ersparnis von gut 20 Prozent für den Akkustaubsauger. Drei gute Alternativen zeigen wir in der Übersicht Akkusauger ab 185 Euro im Vergleich: Xiaomi Jimmy H8, H8 Pro & H9 Pro.

Wer gerne Fotos mit dem Handy schießt, findet mit dem Hauwei P40 Pro (Testbericht) ein gutes Angebot bei Saturn Dortmund auf Ebay. Das Smartphone kostet dort 500 Euro und damit über 100 Euro weniger als sonst (-20 Prozent).

Auch für Apple-Nutzer haben wir heute ein neues Angebot: Das Apple Magic Keyboard mit Ziffernblock kostet derzeit 100 Euro bei einem Anbieter auf Ebay. Normalerweise sind 120 Euro für die Tastatur fällig.

Donnerstags-Deals: PC-Zubehör, Fernseher und Smartphones

Los geht es heute mit dem Jabra Pro 920. Das Profi-Headset kostet beim nächstgünstigen Anbieter knapp 132 Euro, bei Ebay gibt es heute ein Angebot für 55 Euro – das sind fast 60 Prozent Ersparnis. Dank RGB-Beleuchtung ist die Gaming-Tastatur Razer Cynosa V2 sehr auffällig - und günstig. Die gibt es heute bei Amazon für 49 statt 68 Euro – immerhin 28 Prozent günstiger.

Händler Mioga bietet heute die Webcam Acer ACR010 für 28 Euro statt 50 an – das wäre eine Ersparnis von 45 Prozent. Andere Händler haben aber inzwischen beim Preis nachgezogen, bei Notebooksbiliger.de Anbieter kostet die 1080p-Webcam mittlerweile nur noch 35 Euro. 31 Prozent sparen Käufer heute bei der Sandisk Ultra Micro-SDHC mit 128 GByte Speicher. Sie kostet bei Ebay 11 Euro, hinzu kommen allerdings noch knapp 2 Euro Versandkosten. Der nächstgünstige Händler, der Ebay-Shop von Media Markt, verlangt zwar keine Lieferkosten, liegt aber auch so schon bei 16 Euro und ist damit klar teurer.

An sich teurer, aber ebenfalls ein echtes Schnäppchen ist der OLED-Fernseher LG OLED 55C17LB. Der kostete zuletzt immer um 2000 Euro, heute ist er bei PC-King für 1469 zu haben – das ist eine Ersparnis von 27 Prozent. Wer Filme oder Serien lieber unterwegs schaut, sollte sich die Angebote für Smartphones anschauen. Das LG Q7 kostet heute bei Berlet.de nur 88 statt 115 Euro (-23 Prozent), das Oneplus Nord bei Ebay 289 statt 370 (-22 Prozent). Zudem gibt es bei Amazon das Xiaomi Redmi Note 8 Pro mit 128 GByte für 159 statt 197 Euro – immerhin noch 19 Prozent weniger als zuletzt.

Die passenden Verträge zu Smartphones haben wir auch für unsere Leser - zusammen mit tollen Smartphones versteht sich. Das iPhone 12 Pro mit 128 GByte gibt es aktuell für einmalig 140 Euro inklusive Anschlusskosten im Vertrags-Bundle bei Sparhandy. Zugehörige Verträge mit 24 Monaten Laufzeit gibt es in den Netzen von O2, Telekom und Vodafone. Mit dem Vodafone-Smart-XL-Tarif sind die Konditionen aus unserer Sicht am attraktivsten. Hier zahlt man monatlich 60 Euro für 70 GByte (max. 500 MBit/s) sowie Telefonie- und SMS-Flat. Wer Tarif und Smartphone einzeln kauft, zahlt deutlich mehr: Das iPhone 12 Pro (128 GByte) kostet aktuell mindestens 979 Euro, der gleiche Tarif monatlich 65 Euro. Somit liegt die Ersparnis im Bundle bei 959 Euro.

Das kabellose Playstation 5 Headset Sony PULSE ist heute auf 103 Euro reduziert. Bei anderen Anbietern kostet das auch zu der Playstation 4 kompatible Headset mindestens 139 Euro.

Für PC-Gamer gibt es zwei stark reduzierte Grafikkarten im Angebot. Die Asus Dual Geforce GTX 1660 Super OC Evo mit 6 GByte GDDR-Speicher ist heute auf faire 479 Euro reduziert. Andere Shops verlangen mindestens 599 Euro.

Die Geforce GTX 1050 Ti OC von Gigabyte ist auf 210 Euro reduziert. Die Ersparnis dieses Deals liegt bei über 100 Euro. Andere Online-Shops rufen für die Karte mindestens 358 Euro auf.

Die MMO-Gaming-Maus Logitech G600 ist aktuell für 90 Euro zu bekommen. Das ist zwar ein stattlicher Preis, aber im Vergleich zum Normalpreis von über 180 Euro ist dieser Deal ein echtes Schnäppchen.

Wer noch auf der Suche nach einem günstigen Drucker für Home-Schooling oder Home-Office sucht, der bekommt heute den HP Deskjet 2630 All-in-One für faire 67 Euro. Andere Shops verlangen für das blau-weißen Farb-Tintenstrahl-Drucker mindestens 126 Euro.

Und dann gibt es heute zwei spannende Angebote für die eigene Wohlfühl-Oase im Garten. Der Whirlpool Lay-Z-Spa Helsinki Airjet von Bestway ist heute im XXXLutz-Onlinestore um 178 Euro günstiger als bei der Konkurrenz. Der schicke Whirlpool mit 180 cm Durchmesser bietet Platz für 5 bis 6 Personen und kostet 672 Euro. Andere Shops verlangen mindestens 850 Euro.

Der zweite Outdoor-Deal richtet sich an all jene, die bereits einen Pool besitzen. Der Poolroboter Dolphin E20 ist aktuell auf 444 Euro reduziert. Das Angebot ist fair. Die Mitbewerber verlangen Preise von 530 Euro und mehr.

Wirklich gute Angebote bei Apple-Produkten sind selten, sodass wir immer hellhörig werden, wenn eine größere Menge hereinschwappt. Der Ebay-Händler Get your Macs scheint aber sein Lager auszuräumen. Zahlreiche iPhones bekommt so günstig wie noch nie. Das Apple iPhone 12 Mini mit 128 GByte Speicher gibt es für 719 Euro, der nächstbeste Händler will mindestens 739 Euro. Das Apple iPhone 12 mit 64 GByte kostet 749 Euro, alle anderen Anbieter wollen mindestens fünf Euro mehr. Wer mehr Speicher möchte, der muss, Apple-typisch, mehr zahlen. Das Apple iPhone 12 mit 128 GByte kostet heute 809 Euro und war noch nie günstiger zu bekommen. Der nächstbeste Händler will 50 Euro mehr. In der Oberklasse gibt es ebenfalls einen guten Deal, das Apple iPhone 12 Pro mit 128 GByte Speicher kostet 979 Euro. Das ist der günstigste Preis für das Smartphone, normalerweise kostet es deutlich mehr als 1000 Euro. Heute will der nächstbeste Händler 995 Euro haben.

LG beendet seine Produktion von Android-Smartphones. Das ist schade, denn das Unternehmen gehörte zu den Innovatoren, etwa mit dem Flip-Phone LG Wing (Testbericht). Meist waren die Geräte aber einfach zu teuer. Da lohnt es sich, auf Preisaktionen wie etwa für das LG Velvet 4G (Testbericht) zu warten. Denn das Gerät mit tollem Display und einem sehr schicken Design schnitt bei uns im Test mit „Gut“ ab und ist nun günstiger zu bekommen. Die Variante mit 6 GByte RAM und 128 GByte Speicher kostet heute erstmals unter 280 Euro. Normalerweise ist das Gerät rund 50 Euro teurer, ein guter Deal. Und, keine Angst, das Gerät wird nicht so schnell alt werden. LG hat angekündigt, für das Velvet (und das LG Wing) noch Updates für Android 11, 12 und 13 zu liefern.

Wer lieber Samsung einkauft, dem empfehlen wir heute das Samsung Galaxy S20 FE (Testbericht). Samsung hatte diese Fan-Edition mit - je nach Version - einem frischen Chipsatz neu aufgelegt und damit (gewollt oder ungewollt) ein richtig gutes Oberklasse-Smartphone zu einem vernünftigen Preis geschaffen. Heute gibt es die weiße Variante mit 6 GByte RAM und 128 GByte Speicherplatz für 439 Euro, ein neuer Tiefstpreis. Normalerweise kostet es um die 40 Euro mehr, entsprechend ist es ein gutes Schnäppchen.

Weiter ein Preisbrecher ist das Xiaomi Poco M3. Die Variante mit 128 GByte kostet heute 129 Euro, ein sehr guter Preis für ein Gerät der unteren Mittelklasse. Andere Händler nehmen heute 145 Euro, wer das Gerät haben möchte, kann also zuschlagen. Wer stattdessen ein High-End-Gerät für einen vernünftigen Preis haben möchte, der sollte sich den Deal zum Xiaomi Mi 11 (Testbericht) ansehen. Das erst im Februar 2021 vorgestellte Gerät konnte im Test überzeugen. Amazon verkauft die Variante mit 8 GByte RAM und 128 GByte Speicher für 700 Euro – das erste Mal, dass dieses Produkt mit Snapdragon 888 Chip so günstig zu bekommen ist!

Bei Deinhandy gibt es das Samsung Galaxy A51 (Testbericht) samt Anschlusskosten für eine einmalige Anzahlung von 45 Euro. Als zugehöriger Tarif mit 24 Monaten Laufzeit kommt der Otelo Allnet-Flat Classic im Vodafone-Netz zum Einsatz. Der bietet 10 GByte (max. 21,6 MBit/s) im Monat sowie Telefonie- und SMS-Flat. Dafür zahlt man monatlich 20 Euro. Wer Smartphone und Tarif separat kauft, zahlt rund 200 Euro mehr; das Smartphone kostet derzeit 250 Euro, der gleiche Tarif ebenfalls 20 Euro monatlich.

Zum Vergleich: Das neue Samsung Galaxy A52 (Testbericht) gibt es in der Version ohne 5G für einmalig 90 Euro. Als zugehöriger Tarif bietet sich etwa ebenfalls der Otelo Allnet-Flat Classic für 20 Euro monatlich an. Im O2-Netz gibt es einen Tarif zu gleichen Konditionen mit 12 GByte (max. 50 MBit/s). Einzeln kostet das A52 mindestens 320 Euro, der Otelo-Tarif 20 Euro im Monat; die Ersparnis im Bundle liegt also bei 230 Euro.

Das iPhone 12 Pro mit 128 GByte gibt es aktuell für einmalig 140 Euro inklusive Anschlusskosten im Vertrags-Bundle bei Sparhandy. Zugehörige Verträge mit 24 Monaten Laufzeit gibt es in den Netzen von O2, Telekom und Vodafone. Mit dem Vodafone-Smart-XL-Tarif sind die Konditionen aus unserer Sicht am attraktivsten. Hier zahlt man monatlich 60 Euro für 70 GByte (max. 500 MBit/s) sowie Telefonie- und SMS-Flat. Wer Tarif und Smartphone einzeln kauft würde, zahlt deutlich mehr: Das iPhone 12 Pro (128 GByte) kostet aktuell mindestens 979 Euro, der gleiche Tarif monatlich 65 Euro. Somit liegt die Ersparnis im Bundle bei 959 Euro.

O2 verkauft das neue Samsung Galaxy S21 5G samt Galaxy Watch 3 (Testbericht) für einmalig 6 Euro in Verbindung mit dem Tarif O2 Free M Boost. Der bietet 40 GByte (max. 300 MBit/s) sowie SMS- und Telefonie-Flat für monatlich 57 Euro bei einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Bis zum 30. April erhalten Kunden bei Vertragsabschluss zusätzlich 200 Euro als Cashback – jeweils 100 Euro für Uhr und Smartphone – in Form von Samsung-Pay-Guthaben. Darüber hinaus gibt es 12 Monate Streaming gratis; zur Wahl stehen Netflix, Sky Ticket und O2 TV.

Wer einen deutlich günstigeren O2-Tarif ohne lange Laufzeit sucht, sollte ab heute bei Winsim vorbeischauen. Dort erhalten Kunden für monatlich rund 10 Euro 10 GByte (max. 50 MBit/s) sowie Telefonie- und SMS-Flat. Der Anschlusspreis liegt bei einmalig 20 Euro, wenn man die Option „ohne Vertragslaufzeit“ wählt. Eine Kündigung ist dann jeweils mit einer Frist von drei Monaten möglich. Wichtig: Drillisch-Marken wie sim.de haben eine sogenannte Datenautomatik. Die Provider buchen bis zu dreimal im Monat zusätzlich 200 MByte für 2 Euro auf das Nutzerkonto, wenn das Inklusivdatenvolumen erschöpft ist. Die Automatik können Nutzer aber im Kundenportal deaktivieren.

Mobilcom-Debitel vertreibt die Konsole mit einem Mobilfunktarif. Hier zahlen Käufer einmalig 100 Euro für die Playstation 5 sowie 24 Monate Playstation Plus und monatlich 42 Euro für den Tarif Green LTE mit 15 GByte (max. 50 MBit/s), Telefonie- und SMS-Flat. Der Vertrag hat eine Laufzeit von 24 Monaten und einen einmaligen Anschlusspreis von 40 Euro.

Einen guten Deal im O2-Netz gibt es heute bei der Drillisch-Marke sim.de. Dort erhalten Kunden für monatlich rund 8 Euro 7 GByte (max. 50 MBit/s) sowie Telefonie- und SMS-Flat. Der Anschlusspreis liegt bei einmalig 20 Euro, wenn man die Option „ohne Vertragslaufzeit“ wählt. Eine Kündigung ist dann jeweils mit einer Frist von drei Monaten möglich. Wichtig: Drillisch-Marken wie sim.de haben eine sogenannte Datenautomatik. Die Provider buchen bis zu dreimal im Monat zusätzlich 200 MByte für 2 Euro auf das Nutzerkonto, wenn das Inklusivdatenvolumen erschöpft ist. Die Automatik können Nutzer aber im Kundenportal deaktivieren.

Wer nicht mehr darauf warten will, dass die Playstation 5 (Testbericht) im Geschäft verfügbar ist, findet immer mehr Vertrags-Bundles mit der Konsole. Via yello-Strom zahlt man beispielsweise einmalig 189 Euro für Playstation 5 und 12 Monate Playstation Plus. Dafür muss man einen Stromtarif mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten beziehen.

Mobilcom-Debitel vertreibt die Konsole mit einem Mobilfunktarif. Hier zahlen Käufer einmalig 100 Euro für die Playstation 5 sowie 24 Monate Playstation Plus und monatlich 42 Euro für den Tarif Green LTE mit 15 GByte (max. 50 MBit/s), Telefonie- und SMS-Flat. Der Vertrag hat eine Laufzeit von 24 Monaten und einen einmaligen Anschlusspreis von 40 Euro.

Bei Ebay läuft noch immer das Xiaomi Mi-Fan-Festival, bei der es auf ausgewählte Produkte von Xiaomi 15 Prozent Rabatt (maximal 50 Euro) gibt. Es gibt keinen Mindestbestellwert und der zugehörige Gutschein-Code PAUKENSCHLAG lässt sich zweimal pro Account einlösen.

Die Auswahl der Produkte ist spannend. So bekommt man etwa den guten Fitness-Tracker Mi Band 5 (Testbericht) für unter 24 Euro, das ist heute der günstigste Preis für das Fitness-Armband. Alternativ gibt es Smartphones der Redmi-8 und Redmi-9-Serie, Staubsaugroboter, Luftreiniger oder True-Wireless-Kopfhörer. Es lohnt sich, durch die Angebote zu scrollen.

Ich willige ein, dass mich Heise Medien per E-Mail über die von ihr angebotenen Zeitschriften, Online-Angebote, Produkte des heise Shops, Veranstaltungen und Software-Downloads informiert. Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an datenservice@heise.de, per Brief an Heise Medien GmbH & Co. KG, Vertrieb & Marketing, Karl-Wiechert-Allee 10, 30625 Hannover oder durch Nutzung des in den E-Mails enthaltenen Abmeldelinks widerrufen. Es gilt die Datenschutzerklärung von Heise Medien.

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.