Techstage Deals-Check: Günstige Soundbar, Mainboard, Smartphone, TVs und Laptop

Deals Teaser

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Unsichtbares Heimkino im Wohnzimmer: DIY mit Beamer-Lift und elektrischer Leinwand

Unsichtbares Heimkino im Wohnzimmer: DIY mit Beamer-Lift und elektrischer Leinwand

Beamer-Grundlagen: 4K, Laser, LED, 3D & Co. – So findet man den besten Projektor

Beamer-Grundlagen: 4K, Laser, LED, 3D & Co. – So findet man den besten Projektor

Energie sparen: Standby-Verbrauch senken mit smarten Steckdosen ab 8 Euro

Energie sparen: Standby-Verbrauch senken mit smarten Steckdosen ab 8 Euro

Top 10 Solarpanels: Die besten Photovoltaik-Module für Powerstations

Top 10 Solarpanels: Die besten Photovoltaik-Module für Powerstations

TechStage zeigt heute starke Rabatte auf Fernseher, ein Smartphone, Laptop, Mainboard und einen Bluetooth-Lautsprecher.

Neben dem Vergleich mit anderen Händlern blicken wir in die Preishistorie – gab es den Artikel schon zu einem besseren Preis, schreiben wir das dazu. Ein Hinweis: Die meisten Angebote verfügen nur über eine begrenzte Anzahl an Produkten. Es kann entsprechend vorkommen, dass einzelne Angebote bereits abgelaufen sind. Wir aktualisieren den Artikel von Montag bis Freitag.

Zur Erinnerung: Die Black Weeks von Notebooksbilliger (NBB) dauern an. Hier kommen weitere Angebote der Black Week.

Wer sein Heimkino-Erlebnis auf ein neues Level bringen möchte, der kommt an einer Soundbar mit Subwoofer schlichtweg nicht vorbei. Seit heute bietet Check24 die Soundbar GX inklusive Subwoofer von LG zum neuen Tiefstpreis an. Insgesamt bietet sie 420 Watt Gesamtleistung. Das Gerät ist aktuell für 319 Euro erhältlich und damit über 20 Prozent reduziert.

Auf der Suche nach einem günstigen OLED-TV? Check24 bietet den OLED48C17LB von LG mit 48 Zoll und einer Bildwiederholfrequenz von 100/120 Hz zum Tiefstpreis an. Der Fernseher kostet lediglich 799 Euro. Andere Anbieter bewerben den TV ab 1.069 Euro. Damit können über 25 Prozent gespart werden.

Größer (und teurer) ist der Philips 65OLED806 für 1339 Euro bei Check24. Im Vergleich zu den zuletzt aufgerufenen Preisen ist das eine Ersparnis von knapp 15 Prozent, der bisherige Tiefstpreis lag bei 1478 Euro. Das Modell bietet dem Namen entsprechend ein 65 Zoll großes OLED-Display mit 4K-Auflösung, HDMI 2.1 mit eArc und HDCP 2.3 und natürlich Ambilight.

Günstiger geht bei einem Smartphone fast nicht mehr: Das Redmi 9AT von Xiaomi kostet derzeit 82 Euro bei Proshop. Das ist gegenüber anderen Händlern ein Preisvorteil von 15 Prozent. Die Ausstattung ist einfach, wer allerdings nur ein Handy für Messaging und zum Surfen benötigt, kommt hier günstig weg. Das 6,53-Zoll-Display bietet HD-Auflösung (1600 × 720 Pixel), die Kamera bietet 13 Megapixel. Mehr Handys dieser Art zeigen wir in der Top 10: Die besten Handys bis 100 Euro – Wiko, ZTE und Motorola vor Xiaomi.

Im Zuge der Green Week reduziert Cyberport täglich neue Produkte. So auch den tragbaren Bluetooth-Lautsprecher Harman Kardon Onyx Studio 7 zum neuen Tiefstpreis von 149 Euro. Zum Beginn der Woche kostet der Speaker noch satte 100 Euro mehr. So günstig wurde der Lautsprecher noch nie angeboten. Beim Onyx 7 handelt es sich um die neueste Weiterentwicklung der Serie für tragbare Lautsprecher bei Harman Kardon. Zwei zusätzliche Hochtöner erzeugen eine weiträumige Klanglandschaft.

Das Elgato Wave:1 ist ein professionelles USB-Kondensatormikrofon, welches perfekt für Streaming, Gaming oder Homeoffice genutzt werden kann. Zum Mikrofon erhält man eine digitale Mixing-Lösung, welche bequemes Plug-and-Play mit professioneller Elektronik verbindet. Das Elgato Wave:1 wird derzeit für 52 Euro bei Amazon angeboten. Andere Anbieter haben das Produkt ab 86 Euro im Shop. Damit lassen sich fast 40 Prozent sparen.

Das Dynabook Satellite Pro kostet heute bei Check24 374 Euro statt zuletzt 626 Euro – eine Ersparnis von rund 40 Prozent! Das Gerät bietet ein 15,6 Zoll großes Full-HD-Display mit IPS-Technologie, einen Ryzen 5 5600U, 8 GByte RAM sowie 256 GByte Speicher als M2-SSD.

Auch das Vivobook 13 Slate OLED (Testbericht) von Asus hat derzeit einen neuen Tiefstpreis erreicht. Mit aktuell 419 Euro bei Amazon spart man fast 13 Prozent zum bisher günstigsten Preis. Das Vivobook bietet einen 13-Zoll-Bildschirm, 8 GByte RAM und eine SSD mit 128-GByte.

Um 40 Prozent günstiger als sonst ist heute das Mainboard Asus Prime B450-Plus. Es wird bei Eqippr für nicht einmal 52 Euro angeboten, zuletzt lag es etwa bei 87 Euro.

Zum absoluten Tiefstpreis ist die schnelle NVMe-SSD Western Digital WD_BLACK SN850X mit Lese-/Schreib-Raten von 7300/6300 MByte/s und 1 TByte Kapazität verfügbar. Sie ist erstmals für unter 120 Euro erhältlich. Weitere NVMe-Modelle bietet unser Ratgeber NVMe-Speicher: Schnelle SSDs für mehr Leistung, 1 TByte ab 80 Euro.

Günstiger, wenn auch nicht ganz so schnell, ist die Western Digital WD Blue SA510. Dabei handelt es sich um eine ebenfalls 1 TByte große SSD, allerdings mit SATA-Anbindung. Zum Vergleich: Sie bietet Lese/Schreibgeschwindigkeit von 560 und 520 MByte/s - immer noch deutlich schneller als HDDs, aber klar langsamer als M2-SSDs. Sie kostet bei Ebay knapp 70 Euro statt zuletzt um die 80 Euro.

RAM gefällig? Bei Mindfactory gibt es heute ein DDR-5-Kit mit 2x 16 GByte für zusammen 254 Euro statt zuletzt um 291 Euro. Das spart über 10 Prozent. Der 6000er-Speicher Gskill Flare X5 sollte damit jedem Gaming-Rechner ordentlich auf die Sprünge helfen.

Zu den Grafikkarten mit dem höchsten Preisverfall gehören heute mit jeweils um 25 Prozent zwei Schwergewichte:

  • Gigabyte Aorus Geforce RTX 3090 Ti Xtreme Waterforce 24G für 1199 Euro bei Mindfactory
  • Asus ROG Strix LC Geforce RTX 3090 Ti OC für 2000 Euro bei Amazon

5 GByte (max. 21,6 MBit/s) für 5 Euro heißt der neue Vodafone-Deal bei Freenet. Neben den 5 GByte Datenvolumen gibt es Flatrates für SMS und Telefonie sowie die Option auf eSIM. Der Anschlusspreis von ehemals 40 Euro wird mit SMS „AP frei“ (Werbeerlaubnis) an 8362 rückerstattet. Der Tarif gilt 24 Monate. Danach wird es wie immer bei Freenet teurer. Wer also nicht draufzahlen will, kündigt rechtzeitig.

Ich willige ein, dass mich Heise Medien per E-Mail über die von ihr angebotenen Zeitschriften, Online-Angebote, Produkte des Heise Shops, Veranstaltungen und Software-Downloads informiert. Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an datenservice@heise.de, per Brief an Heise Medien GmbH & Co. KG, Vertrieb & Marketing, Karl-Wiechert-Allee 10, 30625 Hannover oder durch Nutzung des in den E-Mails enthaltenen Abmeldelinks widerrufen. Es gilt die Datenschutzerklärung von Heise Medien.

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.