Techstage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Deals-Mittwoch: 460 € Rabatt auf Samsung Galaxy S20 FE & mehr
Teile diesen Beitrag
Beliebt auf TechStage
PC-Upgrade: Welche Komponenten man jetzt kaufen sollte
Neigungsmesser, Laser-Wasserwaage, Spezialbits und Konturenlehre: Diese Tools gehören in jede Werkstatt
Amazon Echo als Smart-Home-Zentrale: Philips Hue und Co. ohne Hub über Zigbee verbinden
SLA-Drucker: 3D-Drucke aus Resin richtig reinigen, kleben und nachbearbeiten

Auf ins Wochenende. Am Freitag gibt es nochmal ein paar gute Schnäppchen, darunter eine Xbox-Controller, einen Canon-Drucker, Smartphones und Monitore.

Deals und Schnäppchen-Checks gibt es viele im Web. Die meisten sind automatisiert und, nunja, mittelmäßig gut. Nicht so bei TechStage. Die Redaktion geht jeden morgen durchs Web und sucht Angebote heraus, bei denen man wirklich spart. Damit es ein Deal in die TechStage-Liste schafft, muss der Preis entweder so tief wie noch nie oder mindestens so günstig wie schon länger nicht mehr sein. Dabei sehen wir nicht nur auf den aktuellen Preis, sondern haben den Preisverlauf und die Versandkosten im Blick – nur die besten Angebote und Tiefstpreise landen in unserem täglich aktualisierten Schnäppchen-Artikel. Garantiert handverlesen.

Wer keinen Deal verpassen will, kann sich zudem für unseren Schnäppchen-Newsletter anmelden – das Formular dafür findet sich am Ende des Beitrags. Den senden wir immer dann, wenn es besonders gute Angebote gibt.

Hinweis: Es kann sein, dass Deals ausverkauft sind. Wir aktualisieren den Artikel an jedem Werktag.

Mit dem Canon Pixma TS3450 ist derzeit ein solider Multifunktionsdrucker (Ratgeber ) mit einem Rabatt von bis zu 21 Prozent für 56,94 Euro zu haben. Der Farb-Tintenstrahldrucker schafft 4800 x 1200 dpi und druckt bis zu sieben Seiten in der Minute. Der Scanner leistet eine Auflösung von 600 x 1200 dpi. Der Multifunktionsdrucker ist damit eine sehr nützliche Ergänzung für das Homeoffice.

Wer den Lockdown gerne mit dem Zocken auf der Xbox Series X verbringt und noch Zubehör braucht (Ratgeber ), sollte beim Microsoft Xbox Series X Wireless Controller im schicken Pulse Red zugreifen. Den kabellosen Controller gibt es heute bei Media Markt 18 Prozent günstiger für 48,99 Euro.

Das Samsung Galaxy A41 ist ein sehr ordentliches Smartphone der Mittelklasse und gehört zu den beliebten Handys (Ratgeber ) derzeit. Das Galaxy A41 mit 6,1 Zoll-Display, 48-Megapixel-Kamera und Android 10 ist heute für 175,37 Euro erhältlich, was gut 16 Prozent unter dem üblichen Preis liegt.

Für Sportskanonen ist das Samsung Galaxy Fit2 eine mögliche Investition. Den Fitnesstracker (Ratgeber ) bekommt man derzeit für 29,41, was einem Preisnachlass von 16 Prozent entspricht.

Zocker aufgepasst. Wer noch auf der Suche nach einem Gaming Pad ist, wird beim Logitech G840 XL Gaming Mousepad fündig. Media Markt und Saturn bieten es derzeit für 37,99 Euro an. Es bietet genug Platz für eine Maus und Tastatur.

Der LG Ultragear 27GN950-B ist ein 27-Zoll-Bildschirm, der sich speziell an Gamer richtet. Der UHD-Monitor (Ratgeber ) bietet ein IPS-Panel bei einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz und eine Reaktionszeit von 1 ms. Extreme Digital bietet den Monitor heute für 785,19 Euro zuzüglich Versandkosten an, was einer Ersparnis von 13 Prozent entspricht.

Schwaches WLAN zu Hause? Der Asus RT-AC86U ist ein leistungsfähiger WLAN-Router (Ratgeber ), der Empfangs- und Performanzproblemen im Heim-Netzwerk löst. Das Gerät nutzt WiFi 5 und verfügt selbst über kein eigenes Modem. Proshop bietet den Router derzeit für knapp 118 Euro an.

Und noch ein Gaming-Monitor mit 27 Zoll im Angebot: Der Dell S2721DGFA kostet heute bei Amazon 439,99 Euro und bietet eine FHD-Auflösung mit 1080 p sowie eine Reaktionszeit von 1 ms.

Das Asus Zenfone 7 Pro (Testbericht) stellt die Speerspitze bei Asus-Smartphones dar. Mit großem OLED-Screen mit 90 Hz, spannender Flip-Kamera und Snapdragon 865 Plus sowie 8/256 GByte Speicher ist das Gerät im Vergleich zu Samsung & Co. ohnehin schon fast ein Schnäppchen. Heute ist das Modell mit 599 Euro noch einmal rund 100 Euro günstiger als zuletzt.

Apropos Samsung: Das brandneue Galaxy S21 (Vergleich der drei Modelle) mit 256 GByte kostet heute zwar nur 6 Prozent weniger als zuvor, kommt aber mit 818 Euro bei Amazon klar auf einen neuen Tiefstpreis. Der nächste Händler außer Amazon will 870 Euro für das gleiche Modell. Für ein gerade erst auf den Markt gekommenes Smartphone ist das ein bemerkenswerter Preisverfall.

Das gilt auch für das Cat S62 Pro , das heute beim Amazon für 440 statt 524 beim nächsten Händler zu haben ist. Das Outdoor-Smartphone ist zwar schon etwas länger als das S21 auf dem Markt, ist mit seiner Wärmebildkamera als Highlight aber nach wie vor sehr spannend. Die Ersparnis liegt bei guten 16 Prozent.

Auf immer noch sehr interessante 13 Prozent Ersparnis kommen Käufer des neuen Xiaomi Redmi Note 9T mit 64 GByte internem Speicher. Das tolle Mittelklassemodell gibt es heute - wieder bei Amazon - für 200 statt 230 Euro. Das ist zwar kein neuer Tiefstpreis, aber ebenfalls ein sehr gutes Angebot.

Darf es eine Nummer größer sein? 8 Zoll bietet das Display des Lenovo Tab M8 , das mit 129 Euro heute einen neuen Tiefstpreis erreicht – wieder bei Amazon. Käufer sparen hier 19 Prozent, viel günstiger wird es für ein brauchbares Tablet nicht. Der absolute Verkaufspreis des Samsung Galaxy Tab A7 ist sogar mit 225 Euro fast doppelt so hoch, allerdings ist die Ersparnis mit 21 Prozent auch größer. Auch beim Display und der restlichen Technik bietet das Samsung-Tablet mehr: 10,4 Zoll etwa und 64 GByte internen Speicher. Das nächstniedrige Angebot liegt bei 259 Euro.

Noch ein ziemlich neues Modell: Die Xiaomi Mi Watch gibt es heute bei Media Markt online über eBay für 99 statt 118 Euro – das spart rund 19 Prozent. Dafür gibt es ein schickes rundes OLED-Display, Pulsmessung und 5ATM-Wasserdichtigkeit.

Eine Überleitung zu den nächsten beiden Schnäppchen zu finden versuchen wir erst gar nicht – sie sind aber einfach zu gut, um sie nicht dennoch hier aufzuführen. Festplatten mögen zwar dank immer günstigerer M.2-SSDs (Ratgeber ) beinahe antiquiert wirken, mit der Western Digital Blue Mobile 1 TB yte zeigen Hersteller und Verkäufer Mindfactory heute aber, dass ihnen beim Preis noch immer niemand das Wasser reichen kann. Gerade einmal 34 Euro will der Händler für das SATA-6-Modell haben, das ist ein Tiefstpreis und eine Ersparnis von 12 Prozent.

Zum Schluss noch etwas für junge und junggebliebene Menschen: Mit der Internationalen Raumstation von Lego Ideas mit 864 Teilen können Mondsüchtige einen kleinen Teil des Weltalls ins Wohnzimmer holen und dabei noch 11 Prozent sparen. 54 statt 68 Euro zahlen Interessenten heute bei Händler Extreme Digital.

Zum Auftakt gibt es einen Smartphone-Deal : Das Samsung Galaxy S20 FE (Ratgeber) mit 128 GByte Speicher ist im Bundle mit Vertrag bei sparhandy.de deutlich reduziert. Der Anbieter verlangt für das Smartphone einmalig 40 Euro inklusive Anschlusspreis. Der Tarif Congstar Allnet-Flat Classic (Telekom-Netz) mit 10 GByte (max. 21,6 MBit/s) sowie Telefonie- und SMS-Flat kostet monatlich 20 Euro . 10 Euro gibt es als Gutschrift, wenn man seine alte Rufnummer mitnimmt. Der Vertrag läuft mindestens 24 Monate und wird im Anschluss nicht teurer. Zum Vergleich: Der Tarif Allnet-Flat M bei Congstar direkt bietet nur 8 GByte Datenvolumen und kostet ebenfalls 20 Euro im Monat. Das Smartphone kostet mindestens 500 Euro. Die absolute Ersparnis im Bundle beträgt entsprechend 460 Euro, wenn man die Einmalzahlung in Höhe von 40 Euro abzieht. Bei der 5G-Version des Samsung Galaxy S20 FE kann man ebenfalls bis zu 500 Euro sparen wie unser Beitrag: Bis zu 1000 Euro Ersparnis mit Vertrag zeigt.

Wer hingegen nur einen neuen Tarif sucht, sollte heute bei der Drillisch-Marke Winsim vorbeisehen. Dort gibt es in einer Faschingsaktion 11 GByte (max. 50 MBit/s) für monatlich 11 Euro . Der Tarif läuft im O2-Netz, bietet Telefonie- und SMS-Flat und hat einen einmaligen Bereitstellungspreis von 20 Euro, wenn man ihn ohne Vertragslaufzeit bucht. Achtung: Drillisch-Marken wie Winsim haben eine sogenannte Datenautomatik. Ist das Inklusivdatenvolumen erschöpft, bucht der Anbieter bis zu dreimal im Monat 300 zusätzliche MByte auf das Kundenkonto à 2 Euro. Über die Website kann man das aber immerhin deaktivieren.

Soll es ein neuer Fernseher sein? Dann lohnt sich der Blick zu Expert auf ebay.de. Dort verkauft der Händler den Quantum-Dot-TV Samsung GQ65Q87T mit 65 Zoll Bildschirmdiagonale zum Tiefstpreis von 1197 Euro. Viele andere Händler verlangen 1799 Euro und mehr. Die Ersparnis liegt also bei üppigen 43 Prozent.

Eine neue Smartwatch zum Tiefstpreis gibt es bei Amazon. Der Händler vertreibt die Samsung Galaxy Watch 3 mit 41-mm-Gehäuse für 213 statt 259 Euro.

Wer einen neuen Sitzplatz für sein Gaming-Eck sucht, findet vielleicht beim gut reduzierten Blitzwolf BW-GC1 Gaming Chair sein Glück. Der Stuhl kostet mit Gutschein-Code BGGMOC11 84 statt rund 100 Euro . Der Stuhl bietet generell einen angenehmen Sitz und eine bequeme Fußablage. Für Menschen mit über 100 Kilogramm Körpergewicht ist der Stuhl allerdings ungeeignet; dann biegt er sich ordentlich. Weitere Informationen zu günstigen Gaming-Stühlen, darunter auch andere Blitzwolf-Modelle, haben wir im Beitrag: Wie zockt es sich auf 50 Euro zusammengefasst.

Für die passende Beleuchtung am Computer sorgen sogenannte Screenbars. Diese werden an den Monitor geclippt und beleuchten das direkte Umfeld davor, also Maus und Tastatur. Regulär kosten solche Leuchten um die 100 Euro. Das Xiaomi Yeelight YLTD001 hat sogar eine RGB-Beleuchtung und kostet aktuell mit Gutschein-Code fc677b 62 statt 84 Euro . Weitere Details zur optimalen Schreibtischbeleuchtung bietet unser Beitrag Smart, hell & schick: Das richtige Licht fürs Homeoffice . Noch mehr fürs Büro zu Hause gibts im Beitrag: Maus, Tastatur & Co. fürs Homeoffice .

Die Kopfhörer Sony WH-1000XM4 (Testbericht) haben im Test mit tollem Klang, guter Verarbeitung und wirkungsvoller Geräuschunterdrückung überzeugt und es zu unserem Testsieger in der Kategorie ANC geschafft. Das einzige Argument gegen das Modell, der hohe Preis, fällt nun weg. Der Händler Saturn hat den Verkaufspreis auf 279 Euro gesenkt – ein neuer Tiefstpreis. Ein Mediamarkt ist auf Ebay mitgezogen und hat auf 299 Euro reduziert. Andere Händler verlangen mindestens 332 Euro. Ebenfalls deutlich im Preis gesunken sind die True-Wireless-Kopfhörer Freebuds Pro von Huawei (Testbericht) . Die in drei verschiedenen Farben erhältlichen ANC-Funktion haben im Test voll überzeugt. Der aktuelle Preis von 129 ist ein bisheriger Bestpreis. Andere Shops verlangen zum Teil über 150 Euro.

Ein weiteres spannendes Schnäppchen ist gleich bei einer ganzen Reihe Händlern gelistet: Die Nintendo Switch Lite (Testbericht) ist aktuell zum absoluten Tiefstpreis erhältlich. Wer die gelbe Handheld-Konsole heute für 165 Euro kauft, spart gut 20 Euro gegenüber dem Preis von vor einer Woche. Mehr zur Switch und Tests zu aktuellen Spielen haben wir in der Themenwelt Nintendo Switch veröffentlicht.

Wer noch auf der Suche nach einer Smartwatch für Sport und Freizeit ist, sollte sich folgende zwei Deals genauer ansehen. Die Garmin Vivoactive 3 (Testbericht) hat im Test mit der Bewertung sehr gut abgeschnitten. Neben der tollen Verarbeitung haben die praktische App und die guten Tracking- und Trainingsfunktionen überzeugt. Während andere Händler mindestens 129 Euro verlangen, geht die Vivoactive 3 bei Saturn für 108 Euro über die Ladentheke. Für den identischen Preis (108 Euro) ist heute auch die Huawei Watch GT 2 Sport erhältlich. Andere Shops verlangen mindestens 124 Euro. Wie sich die Watch GT 2 Sport in der Praxis gegen die Vivoactive 3 schlägt, zeigt unser Lesertest .

Die SSD Samsung AAD 870 EVO bietet mit satten 2 TByte ausreichend Platz. Auch wenn der schnelle Datenspeicher bei zahlreichen Händlern auf 212 Euro reduziert ist, sollte man sich das Angebot genauer ansehen: So günstig war die SSD bisher noch nie zu bekommen. Die extrem schnelle Samsung M2-SSD 860 Evo mit 1000 GByte ist ebenfalls für den bisherigen Tiefstpreis erhältlich. Das Angebot in Höhe von 101 Euro ist zwar nicht einmalig, den Endpreis finden wir trotzdem spannend. Der Preis für die M2-SSD ist alleine in der letzten Woche um gut 30 Euro gefallen.

Eine schnelle Micro-SD-Karte für 4K-Videos mit Actioncam, Drohne oder Smartphone ist ebenfalls zu einem Tiefstpreis zu finden. Die SanDisk Extreme R160/W60 mit 64 GByte ist heute bei Amazon auf faire 6 Euro reduziert. Andere Händler verlangen mindestens 10 Euro. Wer hier zuschlägt, spart satte 40 Prozent. Als mobiler Speicher für den Schlüsselbund eignet sich alternativ der USB-Stick SanDisk Ultra mit fetten 256 GByte Speicher. Der kleine USB-3.0-Stick ist für gerade einmal 7 Euro bei Ebay erhältlich. Selbst die Versandkosten sind bereits inbegriffen. Ein Blick in den Preisvergleich zeigt, dass die Konkurrenz mindestens 29 Euro verlangt. Der Rabatt liegt somit bei unfassbaren 76 Prozent.

Das Xiaomi Poco X3 (Testbericht) punktet in unserem Test mit einem 120-Hz-Bildschirm und einer sehr guten Kamera. Bei Amazon gibt es die Variante mit 128 GByte aktuell für 210 Euro, so günstig wie noch nie. Wer etwas mehr als das doppelte Budget besitzt, der bekommt heute das sehr gute OnePlus 8T (Testbericht) bei Alternate für 548 Euro, allerdings kommen noch knapp 7 Euro Versand hinzu. Im Test gefiel uns, dass das OnePlus 8T sehr schnell arbeitet, ebenfalls 120 Hz zur Bilddarstellung nutzt und ultra-schnell lädt. Wer ein neues Tablet sucht, der sollte sich heute das Lenovo Tab M10 Plus ansehen. Die Variante mit 64 GByte gibt es heute bei Amazon für 179 Euro, ein neuer Tiefstpreis.

Ich willige ein, dass mich Heise Medien per E-Mail über die von ihr angebotenen Zeitschriften, Online-Angebote, Produkte des heise Shops, Veranstaltungen und Software-Downloads informiert. Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an datenservice@heise.de, per Brief an Heise Medien GmbH & Co. KG, Vertrieb & Marketing, Karl-Wiechert-Allee 10, 30625 Hannover oder durch Nutzung des in den E-Mails enthaltenen Abmeldelinks widerrufen. Es gilt die Datenschutzerklärung von Heise Medien.

Es lohnt sich, aktiv nach besseren Deals zu suchen. Alternativ kann man einfach den täglich aktualisierten TechStage-Artikel lesen oder, noch besser, gleich unseren Newsletter abonnieren.

Ähnliche Produkte im Test
iPhone 5C verkauft sich besser als Galaxy S4 – in Indien
Mehr zum Thema
Deals: Viele Schnäppchen zum Black Friday
Mehr zum Thema
Aldi Nord bietet KitKat-Handy LG L90 für 179 Euro an
Mehr zum Thema
Ab 25. September: Aldi bringt Galaxy S3 Mini für 129 Euro
Mehr zum Thema
Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.

AAA