TechStage
Suche

Ein Angebot von

VR-Action-Kamera Nikon KeyMission 360 im Hands-on

1
von  //  Facebook Twitter Google+

Auf der Consumer Electronics Show 2016 hat der japanische Kamera-Hersteller Nikon ein neues Produkt vorgestellt. Ja, es ist ein Kamera – aber jene, die GoPro und Co. Konkurrenz machen soll: Der Spezialist hat eine Action-Cam namens KeyMission 360 am Start. Das Besondere daran: sie hat zwei Linsen mit je 180 Grad und ist damit unter anderem ideal für Virtuell Reality.

Wir durften die KeyMission 360 nicht anfassen; deshalb kann ich Euch keinen Eindruck vom Formfaktor geben. Man sagte uns auch, dass Nikon sich sehr kurzfristig dazu entschieden hat, die Kamera publik zu machen. Deshalb sei sie aktuell noch unfertig. Entsprechend gibt es wenig Infos: 4K, Dual-Linsen, wasserdicht und viel Zubehör. Sie soll in diesem Jahr für um die 500€ auf den Markt kommen. Im Video seht Ihr das Gehäuse und habt einen ersten Eindruck:

Weitere News, Hands-on-Videos, Vlogs und mehr aus Las Vegas findet Ihr auf unserer Themenseite zur CES.

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige