TechStage
Suche

Ein Angebot von

Rockt oder Ramsch? Bluetooth-Speaker für 6 Euro im Test

3
von  //  Twitter Google+

In der heutigen Folge von „Rockt oder Ramsch?“ haben wir uns einen wasserdichten Bluetooth-Lautsprecher angeschaut, der mit seinem Preis von gerademal 6 Euro ganz schön günstig ist. Der kann doch nix taugen, oder etwa doch?

Um es ausnahmsweise mal vorwegzunehmen: Für 6 Euro bekommt man mit dem BTS-06 einen Bluetooth-Lautsprecher, dem man seinen günstigen Preis nicht anmerkt. Warum dies so ist, was das Teil so draufhat und warum es für gerademal einen Heiermann schon ganz gut rockt, erfahrt Ihr in unserem Video-Test zum Gadget.

Wer lieber liest, statt ein Video zu gucken: Nachfolgend findet Ihr den Inhalt des Clips als Text.

Letztens habe ich auf Amazon bei der Suche nach coolen und interessanten Gadgets einen wasserdichten Bluetooth-Lautsprecher entdeckt, der inklusive Versand nur knapp 6 Euro kostet. Bei einer Dreieinhalb-Sterne-Bewertung durch 106 Kundenrezensionen dachte ich mir, den BTS-06 kann man sich ja mal anschauen.

Der schlecht übersetzen Produktbeschreibung zufolge ist der Lautsprecher nach IPx4 wasserdicht, also geeignet für den Einsatz im Bad, am Pool oder in anderen Feuchtgebieten. Im Test überlebte das Gadget auch in der Tat mehrere Duschgänge, bei denen es ordentlich Spritzwasser abbekam, ohne Schäden davon zu tragen.

Genauere Spezifikationen zum Speaker verrät der Hersteller nicht, die Akkulaufzeit gibt er mit sechs Stunden an. In unserem Test hielt das Gadget sogar noch einen Moment länger durch. Bluetooth ist in Version 3.0 an Bord, der integrierte 400-mAh-Akku wird per beiliegendem USB-Kabel aufgeladen.

An der Verarbeitung des Speakers gibt es nichts größer zu mäkeln: Das nicht billig wirkende Gehäuse besteht aus einem sich leicht samtig anfühlenden Kunststoff, auf der Rückseite sitzt ein Saugnapf um das Gadget beispielsweise an die Fliesen in der Dusche oder ans Smartphone oder Tablet anpappen zu können. In der Mitte des Gadets befinden sich fünf Buttons: der Ein/Aus-Schalter, zwei Tasten zum Skippen, eine Play/Pause-Taste und eine Taste um Anrufe anzunehmen, da der Bluetooth-Lautsprecher auch als Freisprecheinrichtung herhalten kann.

Die Verbindung mit dem Handy per Bluetooth ging reibungslos, die Klangqualität überraschte mich. Dass ich diesbezüglich keine großen Erwartungen hatte, dürfte zwar klar sein, aber in meinen Augen bzw. Ohren kann sich der kleine runde Speaker durchaus hören lassen, wenn er auch etwas blechern klingt. Im Direktvergleich mit einer meiner Sonos-Play-1-Boxen stinkt die Kiste wenig verwunderlich zwar ganz schön ab, aber es liegen halt auch über 100 Euro Preisunterschied zwischen den beiden Lautsprechern.

Wer im Bad oder am Pool keine übermäßig hohen Ansprüche an Klangqualität hat, der bekommt mit dem 6-Euro-Bluetooth-Gadget einen durchaus brauchbaren Lautsprecher. Wer sich das Teil bei Amazon zu diesem günstigen Preis bestellen möchte, der findet es hier. Allerdings muss man sich darauf einstellen, dass die Lieferung etwas Zeit in Anspruch nimmt – der Bluetooth-Speaker wird aus China verschickt. Ungeduldigere Zeitgenossen finden das Gadget unter der Bezeichnung BTS-06 auf Amazon auch bei Händlern, die innerhalb weniger Tage liefern, dann kostet der Spaß allerdings 15 Euro oder mehr.

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige