TechStage
Suche

Ein Angebot von

Agent #9: Stealth Game für Windows Phone

0
von  // 

In Agent #9 (Windows Phone, kostenlos) schlüpft ihr in die Rolle eines an Pierce Brosnan erinnernden Geheimagenten, der als Kundschafter des Unfriedens diverse gegnerische Objekte analysieren und erobern muss. Dabei gilt es, bereitstehende Wachen durch Karateangriffe außer Gefecht zu setzen. Das Auslösen des Alarms ist in höchstem Maße ungesund und führt zu einem sofortigen Neuanfang des jeweiligen Levels. Wer in Anbetracht überlegener Gegnerhorden zur MP40 greift, muss sich nicht darüber wundern, wenn die Situation für ihn unbefriedigend ausfällt.

Ihr steuert die Bewegungen eures Agenten aus der Vogelperspektive. Das Antippen des Bodens öffnet das Bewegungsmenü, in dem ihr ein neues Ziel vorgebt. Das Markieren von Gegnern führt einen Angriff aus. Dabei müsst Ihr allerdings darauf achten, dass der Wachmann nicht genug Zeit hat, um einen Alarm auszulösen.

Über die 3D-Grafik von Agent #9 können wir nichts Negatives berichten. Das Spiel sieht soweit branchenüblich aus, gewinnt aber keine Preise für die Grafik. Leider ist die Steuerung vergleichsweise hakelig. Das permanente Quittieren jeglicher Bewegung bzw. Handlung sorgt dafür, dass glattes Agieren schwierig wird.

Agent #9 ist ein durchaus witziges Spiel für Freunde des getarnten Vorgehens. Aufgrund der hakeligen bzw. lästigen Steuerung ist das Game leider kein absoluter Top-Hit. Es ist schade, dass der Entwickler diese Gelegenheit verspielt.

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige