TechStage
Suche

Ein Angebot von

Tams Retro-Show: das Nokia E7 und die Kamera-Enttäuschung

2
von  //  Facebook Twitter Google+

Nokia-Telefone und Kameras haben eine lange Tradition. 2002 kam mit dem 7650 das erste finnische Kamera-Handy auf den Markt, unvergessen ist das 2012 erschienene 808 PureView. Zumindest bei unserem Kollegen Tam Hanna konnte der spektakuläre 41-Megapixel-Sensor nicht das im Vorjahr erschienene Nokia E7 vergessen machen, das in puncto Kamera leider ein Rohrkrepierer war.

Unterm Strich ist das wirklich schade, denn mit dem 4,0 Zoll großen AMOLED-Display mit 640 × 360 Pixeln und dem 680 MHz schnellen ARM-11-Prozessor hatte das Telefon sicherlich Potenzial. Ob das für die Software mit Symbian^3 Belle auch galt? Im Video erfahrt Ihr mehr.

Tams Retro-Show – Nokia E7

Weitere Ausgaben mit Rückblicken auf längst vergessene Geräte findet Ihr auf unserer Themenseite von Tams Retro-Show.

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige