TechStage
Suche

Ein Angebot von

iTunes Radio nur noch für zahlende Kunden nutzbar

0
von  //  Facebook Twitter Google+

Der Musiksender iTunes Radio ist ab sofort nur noch für zahlende Abonnenten von Apple Music verfügbar. Beats 1 wird weiterhin kostenlos angeboten.

Wie angekündigt, hat der Hardware- und Software-Hersteller Apple seinen kostenfreien Radiodienst eingestellt. iTunes Radio ist der Vorgänger von Apple Music. Über das Streaming-Angebot können Nutzer verschiedene Musikstücke oder virtuelle Radiosender miteinander kombinieren. iTunes Radio wurde bisher über Werbung teilfinanziert – ob das auch in Zukunft gilt?

Für deutsche Nutzer nicht relevant

In Deutschland ist der Dienst nie so richtig gestartet. iTunes Radio war primär in den USA und Australien verfügbar und konnte über die Desktop-Software iTunes auf dem Mac, iPhone, iPod und iPad gehört werden.

Nicht betroffen von dieser Änderung ist der hauseigene Sender Beats 1, der zusammen mit Apple Music im vergangenen Jahr gestartet wurde. Für die Wiedergabe des Internetradio wird lediglich eine Apple ID benötigt.

heise onlineApple dreht freies iTunes Radio ab

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige