TechStage
Suche

Ein Angebot von

ZTE veröffentlicht Jelly Bean-Smartphone N880E in China

9
von Bestboyz Signet  //  Facebook Twitter Google+

Zhong Xing Telecommunication Equipment Company Limited bringt das erste Jelly Bean-Smartphone auf dem Markt.

ZTE N880E
ZTE N880E

Der chinesische Netzwerkausrüster ZTE hat das ZTE N880E vorgestellt. Es ist das erste Smartphone, das ab Werk mit Android OS 4.1 Jelly Bean ausgestattet ist. Eine ältere Version des N880E wurde bereits im Mai stillschweigend mit OS 2.3 Gingerbread eingeführt und hat sich mehr als 1 Million mal verkaufen lassen.

Android OS 4.1 Jelly Bean wurde am Dienstag, den 10. Juli 2012 veröffentlicht – schon beachtlich, dass ein Hersteller innerhalb von 2 Wochen ein fertiges Produkt präsentieren kann. Ein Grund hierfür könnte auch sein, dass das N880E keine Hersteller-eigene Oberfläche verwendet. „ZTE hat eine ausgezeichnete Beziehung zu Google. In Verbindung mit unseren umfangreichen F&E-Ressourcen und unserer Erfahrung in der Anpassung unserer Produkte an die spezifischen Anforderungen unserer Mobilfunkpartner rund um die Welt sind wir bestens aufgestellt, neue Technologien zügig auf den Markt zu bringen“, erklärt Kan Yulun, Vice President and Chief Technology Officer der Handset Division von ZTE. „Das ZTE N880E ist ein hervorragendes Beispiel für unsere Intention, Konsumenten die Erfahrung hochwertiger Qualität zum bestmöglichen Preis zu bieten.“ Technische Spezifikationen des ZTE N880E:

  • 10,4mm dick
  • 4-Zoll WVGA-Display
  • 130g schwer
  • Akku mit 1.650mAh
  • Android OS 4.1 Jelly Bean mit Android Vanilla UI
  • QUALCOMM Snapdragon S1 MSM7627A mit 1GHz
  • 512MB RAM
  • 4GB interner Speicher
  • 3,2-Megapixel Kamera mit AF

Ein Termin für eine etwaige Markteinführung in Deutschland und eine Preisangabe sind noch nicht bekannt.

[Quelle: ZTE Deutschland GmbH]

9

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige