TechStage
Suche

Ein Angebot von

YouTube-App für iPhone: Google veröffentlicht eigene App

11
von Bestboyz Signet  // 

Viele von euch wissen, dass es Morgen wohl soweit ist und Apple seine 6. iPhone-Generation präsentieren wird, kurz: Das iPhone 5. Seit einigen Monaten ist auch schon iOS in Version 6 als beta für Entwickler verfügbar. Und wie die Beta-Versionen gezeigt haben, wird man Google Maps mit einer eigenen Entwicklung ersetzen und auch die YouTube-App wird aus iOS 6 herausfliegen.

Zu dem letzteren Punkt hieß es, die Nutzer könnten entweder die mobile YouTube-Webseite nutzen, oder auf die offizielle YouTube App von Google warten. Und diese offizielle Version wird nun so langsam ausgerollt und wäre damit passend zum Start des 6. iPhones bereit. Inhaltlich bekommt Ihr eine App geboten die eben YouTube-Videos suchen und abspielen kann, wobei AirPlay unterstützt und damit eine Wiedergabe auf dem TV via Apple TV möglich ist. Zudem könnt Ihr via Login auch eure Channels im Blick behalten oder auch nach Kategorien filtern. Bisher ist die App jedoch nur auf das iPhone, beziehungsweise den iPod touch mit 3,5-Zoll angepasst, soll heißen auf dem iPad sind die Inhalte entweder kleiner oder aufskaliert dargestellt. Die YouTube-Applikation ist vorerst für in dem US-amerikanischen Apple App Store erhältlich.

Wir halten Euch auf dem laufenden, sobald die App auch in Deutschland verfügbar ist.

11

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige