TechStage
Suche

Ein Angebot von

„YOUM“ - erstes flexibles AMOLED-Display von Samsung

30
von Bestboyz Signet  // 

YOUM heißen die flexiblen Displays von Samsung Mobile Display.

Samsung YOUM
Samsung YOUM

Kennt Ihr noch das flexible AMOLED-Display von Samsung? Wir haben's in 2010 und 2011 gesehen – und endlich scheint es fertig zu sein: Es heißt: YOUM. Mich erinnert der Name so ein bisschen an rosafarbenes Kaugummi, aber das ist jetzt nur eine subjektive Meinung.

An der oben zu sehenden Abbildung sieht man die verschiedenen Ebenen im Vergleich mit Flüssigkristall und gewöhnlichem OLED.

Die Frage ist nur: Werden wir diese biegsamen Wunderheiten bald auf unseren Smartphones begrüßen und die nächste wird sein: Wollen wir das überhaupt? Telefone, die wir wie Zeitungen zusammen rollen und in die Hosentasche stecken? Der Nutzen ist für mich noch nicht ersichtlich, aber bisher ist auch unbekannt, ob YOUM für Smartphones eingesetzt werden wird.

[Quelle: Samsung Mobile Display]

Anzeige
30

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige