TechStage
Suche

Ein Angebot von

Wird Googles „Project Glass“ eine Datensammelmaschine?

48  
von Bestboyz Signet  // 

Googles Project Glass – wie es wirklich wird.

Vor ein paar Tagen hat der Suchmaschinengigant ein erstes offizielles Video veröffentlicht, in dem Project Glass vorgestellt wird: Eine Brille, die mit Android OS gesteuert wird und dem Träger immer Informationen, Navigation, Videoanrufe – und eben Werbung – einblendet. Zumindest in diesem satirischen Clip können wir uns die eventuelle Schattenseite der Sache anschauen. Das wunderschöne Stadtpanorama wird mit Werbung nur so zugekleistert und natürlich sammelt Google Nutzerdaten wie ein Hamster sich die Backen vollstopft.

Für Google wäre das ja auch das Schlaraffenland schlechthin: So eine Brille begleitet uns überallhin und das Unternehmen könnte die Welt wortwörtlich durch unsere Augen sehen. Daraus ergeben sich wiederum ganz neue Perspektiven auf den so oft zitierten „gläsernen Menschen“ unserer Gesellschaft.

Stört Euch das oder würde Euch diese Handhabung von der Nutzung einer solchen Brille abhalten?

Anzeige
48  

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige