TechStage
Suche

Ein Angebot von

Vodafone kündigt zwei neue LTE-Geräte auf der CeBIT 2012 an

13
von Bestboyz Signet  //  Facebook Twitter Google+

Die deutsche Vodafone D2 GmbH hat auf der diesjährigen Centrum für Büroautomation, Informationstechnologie und Telekommunikation zwei neue LTE-Geräte angekündigt.

Vodafone kündigt zwei neue LTE-Geräte auf der CeBIT 2012 an
Vodafone kündigt zwei neue LTE-Geräte auf der CeBIT 2012 an

Vodafone ist der erste Netzanbieter, der ein LTE-Smartphone in Deutschland anbietet. Seit dem 01. März wird das HTC Velocity 4G in Düsseldorf verkauft. Ab dem 01. April geht der Verkauf bundesweit los. Auf der derzeit stattfindenden CeBIT 2012 in Hannover hat der Anbieter zwei weitere Geräte mit LTE angekündigt.

Das erste ist ein Smartphone, nämlich das Samsung GT-I9210 Galaxy SII LTE – das sogenannte „Celox“. Es hat ein 4,5-Zoll großes Super AMOLED-Display mit High Definition-Auflösung (= 1280x720 Pixel), 1,5GHz Dual-Core Prozessor und einen Akku mit 1850mAh.

Das zweite ist ein Tablet von ASUS. Auf der CES 2012 wurde es als „ASUS Eee Pad Transformer Prime TF700“ vorgestellt. Auf dem MWC 2012 wurde in „ASUS Transformer Pad Infinity Series“ umbenannt. Das Tablet ist mit einem QUALCOMM Snapdragon S4 Dual-Core Prozessor und WUXGA-Display (1920x1200 Pixel) ausgestattet. Von diesem Tablet gibt es auch eine Quad-Core Variante mit NVIDIA Tegra 3 und ohne LTE.

Vodafone bietet aktuell 50Mbit/s an. Bis Ende 2012 sollen es 100Mbit/s werden. Das GT-I9210 Galaxy SII LTE wird ab April angeboten. Die LTE-Variante des ASUS Transformer Pad Infinity Series kommt gegen Ende Mai in den Handel.

[Über: androidnext | Quelle: Vodafone D2 GmbH]

Anzeige
13

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige