TechStage
Suche

Ein Angebot von

Ubuntu Phone OS: Canonical stellt Smartphone-Betriebssystem vor

76
von Bestboyz Signet  //  Twitter Google+

Nach einem Countdown ist es nun offiziell: Canonical hat Ubuntu Phone OS vorgestellt – ein neues Betriebssystem für Smartphones. Das neue OS wird von Wischgesten dominiert, es gibt keinen Lockscreen, die favorisierten Apps sind beispielsweise mit einer Geste von rechts nach links sofort erreichbar. Besonders das Wechseln zwischen offenen Applikationen geschieht dank der Gesten sehr flott. Einen Homescreen gibt es dennoch, dieser ist wie eine lange Liste aufgebaut, die man mit verschiedenen Apps und Widgets belegen kann. Eine universale Suche, die selbst herausfindet nach was gesucht wird und die passenden Ergebnisse aus verschiedenen Quellen liefert gibt es ebenso.

Ubuntu Smartphone OS
Ubuntu Smartphone OS

Für Ubuntu für Smartphones wird es sowohl Web, als auch native Apps geben. Es gibt schon Web-Apps für Twitter, Facebook und Spotify, diese können auch Benachrichtigungen senden. Für etwas größere und Hardware-lastigere Apps haben Entwickler dann die Möglichkeit eine native App für das System zu schreiben. Unterstützt werden ARM- als auch Intel-Architekturen. Dabei will man sich auf zwei Smartphone-Segmente konzentrieren: dem High-End- und dem Einsteigerbereich. Canonical setzt hier auf Mindestanforderungen, die jedoch nicht so ausführlich beschrieben sind, wie es zum Beispiel bei Windows Phone OS der Fall ist. Für Geräte im Einsteigerbereich schreibt Ubuntu einen 1GHz Cortex-A9 Prozessor und 512MB bis 1GB RAM vor, der interne Speicher soll 4GB bis 8GB betragen. Bei High-End-Smartphones fällt die Wahl auf einen Quad-Core Cortex-A9 oder auf einen Intel Atom Prozessor. Der RAM beträgt hier mindestens 1GB und der interne Speicher 32GB. Das Besondere bei den Smartphones der oberen Klasse wird sein, dass die Desktop-Variante von Ubuntu auch installiert wird, diese aber nicht auf dem eigentlichen Smartphone laufen kann. Motorola hatte da was Ahnliches, das Smartphone fungiert als vollwertiger Computer.

Video zu Ubuntu:

Die ersten reinen Smartphones mit Ubuntu wurden für 2014 angekündigt, aber jedes andere Android-Smartphone wird mit Ubuntu kompatibel sein. Ein Download für das Galaxy Nexus soll in den kommenden Wochen erscheinen. Was denkt Ihr, hat das neue System eine Chance auf den Markt?

Anzeige
76

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige