TechStage
Suche

Ein Angebot von

US-Studie: iPhone 5 ist das beste aller iPhones

66  
von Bestboyz Signet  // 

Das iPhone 5 wird für sein Display gewürdigt.

Jetzt ist es seit ein paar Tagen verfügbar, das iPhone der sechsten Generation: Das iPhone 5. Es wird geliebt, gehasst, verdammt, gekauft... und bewertet. Zum Beispiel von der renommierten Quelle Consumer Reports. Diese deklariert das neue Apple-Flaggschiff nämlich zum besten iPhone aller Zeiten.

Diese Euphorie ist für Consumer Reports recht untypisch, das iPhone 4S wurde nicht derart inbrünstig bejubelt. Da fragt man sich doch sofort, was jene überschwängliche Lobeshymne ausgelöst hat: das schlanke Profil, das 4-Zoll große Display, der LTE-Support und die Kamera. Die im iPhone 5 verbaute 8-Megapixel Kamera soll wohl die besten bisher dagewesenen Ergebnisse liefern – mit Ausnahme des Kameramonsters aus dem Hause Nokia, dem PureView 808 mit sagenhaften 41-Megapixeln.

Zum einjährigen Todestag von Steve Jobs scheint das eine gute Nachricht zu sein, ich persönlich empfinde diese Bewertung aber als etwas bodenlos – denn natürlich ist das iPhone 5 das beste iPhone aller Zeiten oder hätte es schlechter als das iPhone 4 beziehungsweise iPhone 4S werden sollen? Und andere Unternehmen bauen keine iPhones. Für mich liest sich das ein bisschen so wie ein Zeugnis: Er hat sich stets bemüht als Synonym für: hat's versucht und nicht kapiert.

Aber das ist nur mein Salz der Suppe, was meint Ihr?

[Quelle: ConsumerReports]

Anzeige

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige