TechStage
Suche

Ein Angebot von

Samsung Galaxy A8 endlich offiziell: 5,9-Millimeter-Phablet

1
von  //  Facebook Twitter Google+

Samsung erlöst das Internet: Nach Wochen voller Gerüchte haben die Koreaner endlich das Galaxy A8 vorgestellt. Das 5,7-Zoll-Phablet ist mit 5,9 Millimetern Dicke das schlankeste Samsung-Telefon aller Zeiten. Das neueste A-Serie-Modell übernimmt dabei allerdings nicht die Design-Linie der aktuellen Flaggschiffe: Glas beispielsweise sucht man auf der Rückseite vergeblich. Stattdessen hat das Galaxy A8 ein Unibody-Gehäuse aus Metall.

Unter der Haube steckt wie in Samsungs A-Klasse üblich keine Highend-Hardware, aber dennoch ansehnliche Technik. Das Display löst Full-HD mit 1920 × 1080 Pixeln auf, als Prozessor findet ein 1,5 GHz schneller Qualcomm-Octa-Core vom Typ Snapdragon 615 auf Cortex-A53-Basis Verwendung. Dazu gibt es noch 2 GByte RAM sowie je nach Version 16 oder 32 GByte integrierten Speicher und einen microSD-Kartenslot.

Die Kamera auf der Rückseite löst 16 Megapixel auf und hat eine F1.9-Blende – Informationen zu einem optischen Bildstabilisator gibt es bislang keine. Die Selfie-Knipse auf der Vorderseite bietet immerhin 5 Megapixel. Der im 151 Gramm schweren Galaxy A8 fest verbaute Akku hat eine Kapazität von 3050 mAh.

Von vorne sieht das Galaxy A8 dem aktuellen Flaggschiff Galaxy S6 durchaus ähnlich. Auf der Rückseite findet sich allerdings Metall statt Glas.

Derzeit hat Samsung das Galaxy A8 lediglich für den chinesischen Markt vorgestellt – dementsprechend liegen uns auch noch keine Informationen bezüglich eines Marktstarts oder Preises für den deutschen Markt vor. Sobald wir mehr wissen, werden wir diesen Beitrag aktualisieren.

Samsung ChinaSamsung Galaxy A8 (SM-A8000)
PhoneArena
The Galaxy A8 is official, Samsung's thinnest phone to date packs a punch

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige