TechStage
Suche

Ein Angebot von

Samsung Electronics bittet um Einstweilige Verfügung gegen das iPhone 4S

von Bestboyz Signet  //  Facebook Twitter Google+
Logo des Samsung Konzerns
Logo des Samsung Konzerns

Samsung Electronics hat heute in Paris, Frankreich sowie Mailand, Italien eine Einstweilige Verfügung gegen das Apple iPhone 4S beantragt.

Die Einstweilige Verfügung beinhaltet jeweils zwei Patente, die Apple verletzt, beschreibt Samsung Tomorrow in der heute veröffentlichten Meldung. Hierbei handelt es sich um spezielle WCDMA-Standards aus der Telekommunikationstechnologie.

Die Technologie ist essentiell für die zuverlässige Funktion von Telekommunikationsnetzen und Geräten. Samsung vermutet, dass Apple diese mit dem iPhone 4S stark verletzt.

„Apple verletzt weiterhin unser geistiges Eigentum. Wir glauben, es ist jetzt notwendig, rechtliche Schritte zu ergreifen, und unsere Innovation zu schützen“ erwähnt Samsung.

Zudem plane man weitere Einstweilige Verfügungen in anderen Ländern.

[Quelle: Samsung Tomorrow; Samsung Electronics]

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige